Rechtlicher Hinweis nach WPHG

Die Aktienbewertungen von der Webseite www.mein-aktienmarkt.de beruhen auf das entwickelte Bewertungsschema von MEIN AKTIENMARKT. Die Aktienanalysen von MEIN AKTIENMARKT stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung von Aktien oder anderen Wertpapieren dar und zeigen lediglich die persönliche Meinung bzw. Einschätzung von MEIN AKTIENMARKT.

Sie allein tragen die Verantwortung Ihrer Investments. MEIN AKTIENMARKT übernimmt keine Haftung und ist für Ihr Handeln an der Börse nicht verantwortlich.

Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Seien Sie sich bewusst, dass jedes Investment zu einem Totalverlust führen kann!

Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34 WpHG i.V.m. FinAnV und gemäß §48f Abs. 5 BörseG (Österreich)

Bayer [1]

[1] Übersetzt aus dem Geschäftsbericht 2019 von Bayer

Crop Science

Crop Science ist das weltweit führende Agrarunternehmen mit den Geschäftsbereichen Pflanzenschutz und Saatgut. Wir bieten ein breites Portfolio an hochwertigem Saatgut, verbesserten Pflanzenmerkmalen, innovativen chemischen und biologischen Pflanzenschutzprodukten, digitalen Lösungen und einem umfassenden Kundenservice für eine nachhaltige Landwirtschaft. Wir vermarkten diese Produkte hauptsächlich über Groß- und Einzelhändler oder direkt an Landwirte.

Darüber hinaus vermarkten wir Produkte und Dienstleistungen zur Schädlings- und Unkrautbekämpfung an professionelle Anwender außerhalb der Landwirtschaft. Die meisten unserer Pflanzenschutzprodukte werden werden in den eigenen Produktionsstätten hergestellt. Zahlreiche dezentrale Formulierungs- und Zahlreiche dezentrale Formulierungs- und Abfüllstandorte ermöglichen es dem Unternehmen, schnell auf die Bedürfnisse der lokalen Märkte zu reagieren.

Die Züchtung, Vermehrung, Produktion und / oder Aufbereitung von Saatgut, einschließlich der Saatgutbeizung, erfolgt an Die Züchtung, Vermehrung, Produktion und / oder Aufbereitung von Saatgut einschließlich der Saatgutbeizung erfolgt an kundennahen Standorten, entweder in eigenen Anlagen oder im Auftrag.

 

Pharmaceuticals

Pharmaceuticals konzentriert sich auf verschreibungspflichtige Produkte, insbesondere für die Kardiologie und Frauengesundheit, sowie auf Kardiologie und Frauenheilkunde sowie auf Spezialtherapeutika mit Schwerpunkt in den Bereichen Onkologie, Hämatologie und Ophthalmologie. Zum Geschäftsbereich gehört auch das Radiologiegeschäft, das diagnostische diagnostische Bildgebungsgeräte zusammen mit den erforderlichen Kontrastmitteln vermarktet.

Unser Portfolio umfasst eine Reihe von Schlüsselprodukten, die in ihren Indikationen zu den weltweit führenden Arzneimitteln gehören. Die verschreibungspflichtigen Produkte unserer Division Pharma werden hauptsächlich über Großhändler, Apotheken und Krankenhäuser vertrieben.

 

Consumer Health

Consumer Health ist ein führender Anbieter von rezeptfreien (OTC = over-the-counter) Medikamenten, Nahrungsergänzungsmitteln, medizinischen Hautpflegeprodukten und anderen Selbstversorgungslösungen in den in den Bereichen Schmerz, kardiovaskuläre Risikoprävention, Dermatologie, Nahrungsergänzungsmittel, Verdauung Verdauung, Allergie sowie Husten und Erkältung.

Die Produkte werden in der Regel über Apotheken und Apotheken Apothekenketten, Supermarkt- und Drogerieketten sowie Online-Händler verkauft. Im Jahr 2019 veräußerten wir vollständig unser Sonnenpflege-, Fußpflege- und verschreibungspflichtiges Dermatologiegeschäft.

 

 

Konzernstrategie

Eine wachsende und alternde Weltbevölkerung sowie die zunehmende Belastung der natürlichen Ökosysteme gehören zu den großen Herausforderungen der Menschheit. Als ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Gesundheit und Ernährung können wir eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung von Lösungen für diese Herausforderungen spielen.

Geleitet von unserem Ziel “Science for a better life”, liefern wir bahnbrechende Innovationen in den Bereichen Gesundheit und Ernährung. Wir tragen dazu bei, eine Welt zu schaffen, in der Krankheiten nicht nur behandelt, sondern wirksam verhindert oder geheilt werden, in der die Menschen sich besser um ihre eigene Gesundheit kümmern können und in der genügend Nahrung für alle produziert wird, ohne die natürlichen Ressourcen unseres Planeten zu gefährden. Denn wir bei Bayer glauben, dass Wachstum und Nachhaltigkeit Hand in Hand gehen sollten. Kurz gesagt, wir arbeiten daran, “Gesundheit für alle, Hunger für keinen” zu verwirklichen.

Wir setzen an vier strategischen Hebeln an, um attraktive Renditen für unsere Aktionäre zu erzielen und gleichzeitig einen positiven Beitrag für die Gesellschaft und die Umwelt zu leisten:

  1. Als ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Gesundheit und Ernährung entwickeln wir unser Geschäft weiter. Wir schaffen Wert durch eine strategieorientierte Ressourcenallokation, die auf profitables Wachstum ausgerichtet ist. Wir sind in regulierten und hochprofitablen Sektoren tätig, die von Innovationen getrieben sind und in denen wir überdurchschnittliche Wachstumsraten erzielen können.
  2. Wir entwickeln Innovationen und nutzen die Spitzenforschung, um große Herausforderungen in den Bereichen Gesundheit und Ernährung zu lösen. Im Rahmen dieser Bestrebungen erweitern wir unseren Zugang zu Innovationen durch Kooperationen mit Dritten. Gleichzeitig treiben wir die digitale Transformation unserer Wertschöpfungskette voran und arbeiten an der Co-Creation disruptiver Technologien, z. B. mit Hilfe der jüngsten Leaps by Bayer-Initiativen.
  3. Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil unserer Geschäftsstrategie. Als Unternehmensziel hat sie den gleichen Stellenwert wie unsere Finanzkennzahlen. Im Jahr 2019 haben wir unseren Ansatz weiterentwickelt, einen positiven Beitrag für die Gesellschaft und die Umwelt zu leisten. Unsere Ziele für 2030 orientieren sich an den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen und den Klimazielen des Pariser Abkommens.
  4. Wir stärken die operative Leistungsfähigkeit unseres Geschäfts durch Maßnahmen wie das Synergie- und Effizienzprogramm Bayer 2022.

 

Ergebnis nach Fakten

Finanzielle Stabilität ⚠️
Liquidität ⚠️
Profitabilität ❌
Qualitätsmerkmale ❌
Aktienpreis ⚠️
Umsatz-Wachstum ❌
Disruptive Technologie ❌
#bayer #meinaktienmarkt #chemie #pharma #monsanto #aktie #aktienanalyse #aktienkurs #aktiekaufen #geldanlage #investieren #altersvorsorge #börse #finanzen #finanziellefreiheit #depot #depotberatung #wachstum #erfolgreichdenken #erfolgreichanlegen
Bayer | Fundamentale Aktienanalyse
#wkn #isin #symbol #brance #produkte #aktienkurs #marktkapitalisierung #dividende #dividendenrendite #finanzverbindlichkeiten #altmanz #umsatz #umsatzwachstum #operativekosten #ebit #jahresüberschuss #gewinn #schulden #fremdkapital #eigenkapital #bilanzsumme #goodwill #zahlungsmittel #vorräte #forderungen #cash #cashflow #freecashflow #eigenkapitalquote #gearing #verschuldungsgrad #anlagendeckung #zinsaufwendungen #cashburnrate #finanzstabilität #rendite #liquidität #eigenkapitalrendite #umsatzrendite #umsatzverdienstrate #kapitalumschlag #roce #roi #roa #ebitmarge #nettomarge #aktienpreis #kgv #kbv #kuv #kcv #evsales #evebit #evfreecashflow #peg #unternehmensqualität #wachstum
Weitere Informationen finden Sie in den Investor Relation von Bayer.
Aktiengesellschaften, die sicher und rentabel sind, finden Sie in unserem Archiv: Fundamentale Aktienanalysen oder Bilanzanalysen.

Welche Meinung haben Sie zu dieser Aktiengesellschaft?

Ich würde mich über Ihren Input und einem Informationsaustausch freuen! Dazu können Sie hier gerne einen Kommentar verfassen. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar