Aktienanalyse der Ballard Power Systems Aktie

Rechtlicher Hinweis nach WPHG

Die Aktienbewertungen von der Webseite www.mein-aktienmarkt.de beruhen auf das entwickelte Bewertungsschema von MEIN AKTIENMARKT. Die Aktienanalysen von MEIN AKTIENMARKT stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung von Aktien oder anderen Wertpapieren dar und zeigen lediglich die persönliche Meinung bzw. Einschätzung von MEIN AKTIENMARKT.

Sie allein tragen die Verantwortung Ihrer Investments. MEIN AKTIENMARKT übernimmt keine Haftung und ist für Ihr Handeln an der Börse nicht verantwortlich.

Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Seien Sie sich bewusst, dass jedes Investment zu einem Totalverlust führen kann!

Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34 WpHG i.V.m. FinAnV und gemäß §48f Abs. 5 BörseG (Österreich)

Ballard Power Systems [1]

[1] Übersetzt aus dem Geschäftsbericht 2019 von Ballard Power Systems

Wir bei Ballard haben die Vision, Brennstoffzellenenergie für einen nachhaltigen Planeten zu liefern. Wir sind als weltweit führend in der Entwicklung und Vermarktung von PEM-Brennstoffzellen und Kommerzialisierung. Unser Hauptgeschäft ist das Design, die Entwicklung, die Herstellung, der Verkauf und der Service von PEM Brennstoffzellenprodukten für eine Vielzahl von Anwendungen, wobei wir uns auf unsere Produktmärkte HeavyDuty Motive (bestehend aus Bus-, LKW-, Bahn- und Schiffsanwendungen), Portable Power / UAV, Material Handling und Backup Power, sowie auf die Bereitstellung von Technologielösungen, einschließlich Engineering-Dienstleistungen, Technologietransfer sowie die Lizenzierung und den Verkauf unseres umfangreichen Portfolios an geistigem Eigentum und Grundlagenwissen für eine Vielzahl von PEM-Brennstoffzellen Anwendungen.

Eine Brennstoffzelle ist ein umweltfreundliches elektrochemisches Gerät, das Wasserstoff Brennstoff mit Sauerstoff (aus der Luft) kombiniert, um Elektrizität zu erzeugen. Der Wasserstoffbrennstoff kann gewonnen werden aus Erdgas, Kerosin, Methanol oder anderen Kohlenwasserstoff-Brennstoffen oder durch Elektrolyse aus Wasser gewonnen werden. Die PEM-Brennstoffzellen von Ballard zeichnen sich durch einen hohen Wirkungsgrad, niedrige Betriebstemperatur, geringe Geräusch- und Vibrationsarmut, kompakte Größe, schnelle Reaktion auf Änderungen des Strombedarfs und modulare Konstruktion.

In jedem PEM-Brennstoffzellenprodukt von Ballard befindet sich ein Stapel von Einheitszellen, die mit 10 Ballards firmeneigener Technologie, die Membran-Elektroden-Einheiten, Katalysatoren Katalysatoren, Platten und andere Schlüsselkomponenten, die auf geistigem Eigentum aus unserem Patentportfolio Patentportfolio zusammen mit unserer umfangreichen Erfahrung und unserem Know-how in Schlüsselbereichen der PEM-Brennstoffzellen Stack-Design, Betrieb, Produktionsprozesse und Systemintegration.

Wir streben danach, Werte für unsere Aktionäre zu schaffen, indem wir emissionsfreie, industrietaugliche Brennstoffzellen entwickeln, herstellen, verkaufen und warten. branchenführende Produkte und Dienstleistungen im Bereich der PEM-Brennstoffzellentechnologie zu entwickeln, zu produzieren, zu verkaufen und zu warten. um die Bedürfnisse unserer Kunden in ausgewählten Zielmärkten zu erfüllen.

 

Strategie

Wir setzen weiterhin unsere e12345-Strategie um. e12345 ist die Kurzform für:

  • Einbindung in das Ökosystem der E-Mobilität;
  • Die Nummer 1 in der Welt sein mit der besten PEM-Brennstoffzellentechnologie und den besten Produkten (beste Leistung und Wert für unsere Zielmärkte);
  • 2 Wachstumsplattformen – Power Products und Technology Solutions;
  • 3 geografische Schlüsselmärkte – Europa, China und Kalifornien (mit der Erwartung zu Wachstum und Chancen in anderen Märkten, wenn diese attraktiv werden);
  • 4 Teile der Wertschöpfungskette – MEAs & Platten, Stacks, Module/Systeme und Service; und
  • 5 Hauptanwendungen – Bus, Lkw, Bahn, Schiff und Pkw (sekundäre Anwendungen sind Materialtransport, stationäre Stromversorgung und unbemannte Systeme).

Unsere e12345-Strategie unterstützt die Kommerzialisierung, den Umsatz und die Rentabilität, während sie gleichzeitig und Rentabilität, während sie gleichzeitig zukünftige Werte auf der Basis längerfristiger Marktchancen für unsere Technologie, Produkte und geistiges Eigentum. Unser zweigleisiger Ansatz besteht darin, den Unternehmenswert durch den Verkauf und Service von Stromversorgungsprodukten und die Bereitstellung von Technologielösungen. Beim Verkauf von Stromversorgungsprodukten liegt unser Schwerpunkt auf den Energiebedarf unserer Kunden zu decken, indem wir hochwertige, zuverlässige, qualitativ hochwertige und innovative PEM-Brennstoffzellenprodukte.

Bei den Technologielösungen liegt unser Fokus darauf unsere Kunden in die Lage zu versetzen, ihre technischen und geschäftlichen Herausforderungen zu lösen oder neue und die Einführung der Brennstoffzellentechnologie zu beschleunigen, indem wir maßgeschneiderte, hochwertige gebündelte Technologielösungen, einschließlich spezialisierter Ingenieurdienstleistungen, Zugang zu unserem und Know-how durch Lizenzierung oder Verkauf sowie durch die Bereitstellung von Lieferung von Technologiekomponenten.

Ab 2015 haben wir unsere Anstrengungen zum Ausbau unseres Geschäfts in China verstärkt. China stellt eine potenziell einzigartige Chance für emissionsfreie und emissionsarme Antriebslösungen dar, da Konvergenz von Makrotrends, die Folgendes umfassen:

  • die fortschreitende Urbanisierung der chinesischen Bevölkerung;
  • die fortgesetzte Entwicklung der Infrastruktur und der Ausbau des städtischen Massentransports;
  • die große Größe und das anhaltende Wachstum des chinesischen Fahrzeugmarktes;
  • die schnelle Verbreitung von Elektrofahrzeugen in China;
  • ernste Probleme mit der Luftqualität in einer Reihe von chinesischen Städten;
  • ein Mandat der chinesischen Regierung, den Klimawandel anzugehen; und
  • ein starkes nationales und lokales Regierungsengagement, das die Einführung und und die Kommerzialisierung von Brennstoffzellen in Fahrzeugen mit neuen Energiequellen, einschließlich der Umsetzung von Förderprogrammen.

Als Teil unserer Strategie haben wir an der Entwicklung einer lokalen Brennstoffzellen-Lieferkette und ein entsprechendes Ökosystem zu entwickeln, um den Markt für neue Energiebusse und Nutzfahrzeuge in China zu adressieren. Wir glauben, dass diese Strategie mit den aktuellen und erwarteten Anforderungen an den lokalen Anteil für für staatliche Subventionen, die die Einführung von Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen (FCEVs) unterstützen.

Zu den Schlüsselelementen unserer Strategie gehört ein Geschäftsmodell, bei dem wir versuchen, das Risiko der Marktakzeptanz und der Kapitalinvestitionen zu mindern, indem wir Partnerschaften mit lokalen Unternehmen eingehen, die in ihrem jeweiligen Markt gut positioniert sind. Wir haben Technologietransfer- und Lizenzierungsmöglichkeiten mit chinesischen Partnern aufgebaut und verfolgen diese weiter, um die Herstellung von Brennstoffzellenmodulen und Brennstoffzellenstapeln, die von Ballard entwickelt wurden, für Schwerlastanwendungen in China zu lokalisieren, einschließlich Busse, Nutzfahrzeuge, Materialtransport und Stadtbahnanwendungen.

Wir strukturieren unser Geschäftsmodell in China auch, um unser geistiges Eigentum zu schützen. Beispielsweise bieten wir derzeit keinen Technologietransfer und keine Lizenzierung in Bezug auf die Herstellung unserer patentrechtlich geschützten MEAs an, einer hochwertigen Schlüsselkomponente in unseren Brennstoffzellenstacks. Wir planen derzeit, die Forschung und Entwicklung von MEAs fortzusetzen und unsere MEAs in unseren Einrichtungen in Burnaby, Kanada, zu produzieren.

Wir investieren weiterhin in erheblichem Umfang in Produkte und Technologien der nächsten Generation, einschließlich MEAs, Stacks, Module und Systemintegration, sowie in fortschrittliche Fertigungsprozesse, Technologien und Anlagen. Wir investieren weiterhin in erheblichem Umfang in die Senkung der Technologie- und Produktkosten sowie in den Ausbau der Produktionskapazitäten.

 

Umsatzerlöse aus Marktsegmenten

Wir berichten unsere Ergebnisse in dem einzigen operativen Segment “Brennstoffzellen-Produkte und -Dienstleistungen”. Unser Segment “Fuel Cell Products and Services” umfasst den Verkauf und Service von PEM-Brennstoffzellenprodukten für unsere Produktmärkte Heavy-Duty Motive (bestehend aus Bus-, LKW-, Bahn- und Schiffsanwendungen), Portable Power / UAV, Material Handling und Backup Power sowie die Bereitstellung von Technologielösungen, einschließlich Ingenieurdienstleistungen, Technologietransfer und die Lizenzierung und den Verkauf unseres umfangreichen Portfolios an geistigem Eigentum und grundlegendem Wissen für eine Vielzahl von Brennstoffzellenanwendungen.

Infolge des Verkaufs unserer Power-Manager-Vermögenswerte im vierten Quartal 2018 haben wir den ehemaligen Markt für Portable Power in den Markt für Portable Power / UAV umbenannt. Da der Verkauf der Power-Manager-Vermögenswerte nicht als aufgegebener Geschäftsbereich dargestellt wird, umfasst der Portable Power / UAV-Markt Umsätze im Zusammenhang mit unserem Power-Manager-Geschäft vor dem Verkauf an Revision Military sowie Produkt- und Serviceumsätze, die aus den zurückbehaltenen Vermögenswerten von Ballard Unmanned Systems generiert wurden und sich hauptsächlich auf Brennstoffzellen-Antriebssysteme für unbemannte Systeme beziehen.

 

Produkt- und Serviceübersicht

Das Produktangebot von Ballard bietet eine kostengünstige und flexible Reihe von Brennstoffzellen-Energielösungen. Ballard bietet Produkte in vier verschiedenen Produktklassen an:

  • (1) MEAs: Wir liefern unsere firmeneigenen MEAs an das Synergy-Ballard JV und das WeichaiBallard JV, die die MEAs zur Herstellung unserer firmeneigenen FCveloCity®-9SSL-Brennstoffzellenstapel bzw. FCgen®-LCS-Brennstoffzellenstapel verwenden.
  • (2) Brennstoffzellen-Stacks: Wir bieten unsere proprietären FCgen®- und FCveloCity®-Brennstoffzellen-Stacks OEM-Kunden und Systemintegratoren an, die die Stacks zur Herstellung von Brennstoffzellensystemen für Energielösungen verwenden. Als Anbieter von Brennstoffzellen-Stacks sind wir die Kraft im System.
  • (3) Brennstoffzellen-Module: Wir entwickeln und bauen, einschließlich der Spezifikation und Beschaffung von Anlagenkomponenten, eigenständige FCveloCity® – und FCMove™ -Motivmodule unter Verwendung unserer Brennstoffzellenstacks, die Plug-and-Play in den Antriebsstrang von Nutzfahrzeugen eingebaut werden können. Als Anbieter von Brennstoffzellen-Modulen erleichtern wir OEMs und Systemintegratoren den Aufbau von Brennstoffzellen-Antriebssträngen.
  • (4) Brennstoffzellen-Systeme: Wir bauen auch komplette Brennstoffzellensysteme für den stationären Energiemarkt, die bestimmte Energiebedürfnisse unserer Kunden lösen sollen, einschließlich der Absicherung kritischer Infrastruktur. Über Ballard Unmanned Systems bauen wir Brennstoffzellensysteme für UAVs. Über Ballard Unmanned Systems haben wir Energiemanagementgeräte für militärische Kunden gebaut, die es ihnen ermöglichen, ihren Energieverbrauch zu optimieren. Die Vermögenswerte, die für die Entwicklung, den Bau und den Verkauf dieser Produkte verwendet wurden, wurden im Oktober 2018 wie oben beschrieben veräußert.

Unsere Angebote für Technologielösungen umfassen in erster Linie die Bereitstellung von Ingenieurdienstleistungen und den Kundenzugang durch Lizenzierung unseres Portfolios an geistigem Eigentum und Know-how. 13 Die folgende Tabelle listet die wichtigsten Brennstoffzellen- und Nicht-Brennstoffzellen-Produkte auf, die wir derzeit produzieren, zum Verkauf anbieten, in der Entwicklung haben oder testen:

 

Ergebnis nach Fakten

Finanzielle Stabilität ✅
Liquidität ✅
Profitabilität ❌
Qualitätsmerkmale ❌
Aktienpreis ❌
Umsatz-Wachstum ⚠️
Disruptive Technologie ⚠️
#ballardpowersystems #meinaktienmarkt #wasserstoff #brennstoffzelle #aktie #aktienanalyse #aktienkurs #aktiekaufen #geldanlage #investieren #altersvorsorge #börse #finanzen #finanziellefreiheit #depot #depotberatung #wachstum #erfolgreichdenken #erfolgreichanlegen
Ballard Power Systems | Fundamentale Aktienanalyse
#wkn #isin #symbol #brance #produkte #aktienkurs #marktkapitalisierung #dividende #dividendenrendite #finanzverbindlichkeiten #altmanz #umsatz #umsatzwachstum #operativekosten #ebit #jahresüberschuss #gewinn #schulden #fremdkapital #eigenkapital #bilanzsumme #goodwill #zahlungsmittel #vorräte #forderungen #cash #cashflow #freecashflow #eigenkapitalquote #gearing #verschuldungsgrad #anlagendeckung #zinsaufwendungen #cashburnrate #finanzstabilität #rendite #liquidität #eigenkapitalrendite #umsatzrendite #umsatzverdienstrate #kapitalumschlag #roce #roi #roa #ebitmarge #nettomarge #aktienpreis #kgv #kbv #kuv #kcv #evsales #evebit #evfreecashflow #peg #unternehmensqualität #wachstum
Weitere Informationen finden Sie in den Investor Relation von Ballard Power Systems.
Aktiengesellschaften, die sicher und rentabel sind, finden Sie in unserem Archiv: Fundamentale Aktienanalysen oder Bilanzanalysen.

Welche Meinung haben Sie zu dieser Aktiengesellschaft?

Ich würde mich über Ihren Input und einem Informationsaustausch freuen! Dazu können Sie weiter unten gerne einen Kommentar verfassen. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar