Zum Inhalt springen

Aktienanalyse von Bio Rad Laboratories

Unternehmensbilanz

Aktie Bio Rad Laboratories - Fundamentale Aktienanalyse

Bilanzgraphen

Aktie Bio Rad Laboratories - Fundamentale Aktienanalyse

Finanzkennzahlen

Aktie Bio Rad Laboratories - Fundamentale Aktienanalyse

Der Konzern

Geschäftsmodell

Das 1952 gegründete und 1957 eingetragene Unternehmen Bio-Rad Laboratories, Inc. (in diesem Bericht als “Bio-Rad” bezeichnet) beschäftigte sich zunächst mit der Entwicklung und Produktion von Spezialchemikalien, die in der biochemischen, pharmazeutischen und anderen biowissenschaftlichen Forschung eingesetzt werden.  Bio Rad betrat das Feld der klinischen Diagnostik mit der Entwicklung unseres ersten Testkits auf der Grundlage von Trenntechniken und Materialien, die für die biowissenschaftliche Forschung entwickelt wurden.

Durch interne Forschungs- und Entwicklungsanstrengungen und Akquisitionen hat Bio Rad in verschiedene Märkte expandiert.  Heute produziert und liefert Bio-Rad die biowissenschaftliche Forschung, Gesundheitsfürsorge, analytische Chemie und andere Märkte mit einer breiten Palette von Produkten und Systemen, die zur Trennung komplexer chemischer und biologische Materialien zu identifizieren, zu analysieren und ihre Bestandteile zu reinigen.

Mit der Erweiterung der Produktlinien hat das Unternehmen auch den geographischen Markt erweitert und einen Direktvertrieb und Vertriebskanäle in über 35 Ländern außerhalb der Vereinigten Staaten durch Tochtergesellschaften. Deren Schwerpunkt liegt auf Verkauf, Kundendienst und Produktvertrieb.  An einigen Standorten außerhalb und innerhalb dieser 35 Länder werden die Verkaufsbemühungen ergänzt durch Händler und Agenten.

 

 

Segmente des Konzerns

Life Science

Der Bereich der Biowissenschaften steht an der Spitze der Entdeckungen und entwickelt fortschrittliche Instrumente zur Beantwortung komplexer biologischer Fragen.  Bio Rad ist führend auf dem Markt der Biowissenschaften und entwickelt, produziert und vermarktet rund 6.000 Reagenzien, Apparate und Laborinstrumente, die einen weltweiten Kundenstamm bedienen.

Viele der Produkte werden in etablierten Forschungstechniken, biopharmazeutischen Produktionsprozessen und Lebensmitteltestsystemen eingesetzt. Diese Techniken werden in der Regel zur Trennung, Reinigung und Identifizierung biologischer Materialien wie Proteine, Nukleinsäuren und Bakterien innerhalb eines Labor- oder Produktionsumfelds eingesetzt.

Das Unternehmen konzentriert sich auf ausgewählte Segmente des Biowissenschaftsmarktes in den Bereichen Proteomik (Untersuchung von Proteinen), Genomik (Untersuchung von Genen), biopharmazeutische Produktion, Zellbiologie und Lebensmittelsicherheit. Die wichtigsten Kunden im Bereich Biowissenschaften umfassen Universitäten und medizinische Fakultäten, industrielle Forschungsorganisationen, Regierungsbehörden, pharmazeutische Hersteller, Biotechnologieforscher, Lebensmittelproduzenten und Lebensmittelprüflabore.

 

Clinical Diagnostics

Segment Klinische Diagnostik

Das Segment klinische Diagnostik entwickelt, fertigt, verkauft und unterstützt Testsysteme, Informatiksysteme, Test- und Kits und spezialisierte Qualitätskontrollen, die klinischen Labors auf dem globalen Diagnostikmarkt dienen. Die Produkte dienen derzeit spezifische Nischen innerhalb des Marktes für in-vitro-diagnostische Tests (IVD) an und  setzen auf höhere Margen und höhere Wachstumssegmente dieses Marktes. Bio Rad liefert mehr als 3.000 verschiedene Produkte, die mehr als 300 klinische diagnostische Tests bis hin zum IVD-Test abdecken.

IVD-Tests werden außerhalb des menschlichen Körpers durchgeführt und dienen der Identifizierung und Messung von Substanzen in der Gewebe-, Blut- oder Urin-Struktur. Die Produkte bestehen aus Reagenzien, Instrumenten und Software, die in der Regel an Kunden als integriertes Paket geliefert werden. Dieses ermöglicht die Generierung reproduzierbarer Testergebnisse. Zu den wichtigsten Kunden im Bereich der klinischen Diagnostik gehören Krankenhauslabors, Referenzlabors, Transfusionslabors Laboratorien und Laboratorien der Arztpraxen.

 

Raw Materials and Components

Bio Rad verwendet eine Vielzahl von Chemikalien, biologischen Materialien, elektronischen Komponenten, bearbeiteten Metallteilen, optischen Teile, Computer und Peripheriegeräte.

 

 

Patents, Trademarks and Licenses

Bio Rad besitzt über 2.000 US-amerikanische und internationale Patente, Marken und Lizenzen und betrachtet diese Patente, Marken und Lizenzvereinbarungen als wertvolle Vermögenswerte.

 

 

Forschung und Entwicklung

Bio Rad führt umfangreiche Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in allen Bereichen des Unternehmens durch und beschäftigt etwa 780 Mitarbeiter weltweit, die in diesen Bereich tätig sind. Forschung und Entwicklung spielt eine wichtige Rolle für das Wachstum von Bio-Rad. Die Entwicklung neuer Produkte und Anwendungen entstehen zusammen mit wissenschaftlichen und medizinischen Fachleuten an Universitäten, Krankenhäuser und medizinische Fakultäten sowie der Industrie.

 

 

Mitarbeiter

Am 31. Dezember 2019 hatte Bio-Rad etwa 8.120 Mitarbeiter.

 

 

Risikofaktoren

  • Durch internationalen Aktivitäten entstehen zusätzliche Kosten sowie rechtliche und regulatorische Risiken, die sich erheblich auf das Geschäft auswirken könnten.
  • Die Branchen und Marktsegmente, in denen Bio Rad tätig ist, sind sehr wettbewerbsintensiv.
  • Es kann sein, dass Bio Rad nicht in der Lage ist, das Geschäft auszubauen, weil es nicht gelingt, neue oder verbesserte Produkte zu entwickeln.
  • Die berichteten Finanzergebnisse können sich durch Änderungen des Marktwertes der Investitionen in Sartorius AG ändern.
  • Aufgrund von Wertminderungen von Finanzinstrumenten können in zukünftigen Perioden Verluste entstehen.

 

Investmentsicherheit-Score

 

Quellen

Bio Rad Quartalsbericht – Q1 Geschäftsjahr 2020
Bio Rad Geschäftsbericht – Geschäftsjahr 2019
Bio Rad Geschäftsbericht – Geschäftsjahr 2018
Bio Rad Geschäftsbericht – Geschäftsjahr 2017
Bio Rad Geschäftsbericht – Geschäftsjahr 2016
Bio Rad Geschäftsbericht – Geschäftsjahr 2015
Bio Rad Geschäftsbericht – Geschäftsjahr 2014

 

Rechtlicher Hinweis nach WPHG

Die Aktienbewertungen von der Webseite www.mein-aktienmarkt.de beruhen auf das entwickelte Bewertungsschema von MEIN AKTIENMARKT. Die Aktienanalysen von MEIN AKTIENMARKT stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung von Aktien oder anderen Wertpapieren dar und zeigen lediglich die persönliche Meinung bzw. Einschätzung von MEIN AKTIENMARKT.

Sie allein tragen die Verantwortung Ihrer Investments. MEIN AKTIENMARKT übernimmt keine Haftung und ist für Ihr Handeln an der Börse nicht verantwortlich.

Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Seien Sie sich bewusst, dass jedes Investment zu einem Totalverlust führen kann!

Weitere Informationen finden Sie in den Investor Relations von Infineon.

Schreibe einen Kommentar