Aktienanalyse der C3 AI Aktie

Rechtlicher Hinweis nach WPHG

Die Aktienbewertungen von der Webseite www.mein-aktienmarkt.de beruhen auf das entwickelte Bewertungsschema von MEIN AKTIENMARKT. Die Aktienanalysen von MEIN AKTIENMARKT stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung von Aktien oder anderen Wertpapieren dar und zeigen lediglich die persönliche Meinung bzw. Einschätzung von MEIN AKTIENMARKT.

Sie allein tragen die Verantwortung Ihrer Investments. MEIN AKTIENMARKT übernimmt keine Haftung und ist für Ihr Handeln an der Börse nicht verantwortlich.

Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Seien Sie sich bewusst, dass jedes Investment zu einem Totalverlust führen kann!

Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34 WpHG i.V.m. FinAnV und gemäß §48f Abs. 5 BörseG (Österreich)

C3 AI [1]

[1] Übersetzt von C3.AI

 

Konzern

Treffen Sie den weltweit führenden Anbieter von Enterprise AI.
C3.ai ist ein führender Anbieter von KI-Software für Unternehmen zur Beschleunigung der digitalen Transformation. Die bewährte C3 AI Suite bietet umfassende Services, um KI-Anwendungen im Unternehmensmaßstab effizienter und kostengünstiger als alternative Ansätze zu erstellen.

Die C3 AI Suite unterstützt die Wertschöpfungskette in jeder Branche mit vorgefertigten, konfigurierbaren, hochwertigen KI-Anwendungen für vorausschauende Wartung, Betrugserkennung, Sensornetzwerk-Gesundheit, Optimierung von Liefernetzwerken, Energiemanagement, Anti-Geldwäsche und Kundenengagement.

 

Grundwerte

  • C3.ai legt Wert auf Innovation – Ziel ist es, Probleme zu lösen, die noch nie zuvor gelöst wurden.
  • C3.ai schätzt Neugierde – Wir sind Selbstlerner, erfüllt vom kontinuierlichen Wissenserwerb, um Innovationen zu beschleunigen.C3.ai Wert Integrität – Wir verhalten uns mit unerschütterlicher ethischer Integrität, Respekt und Höflichkeit.
  • C3.ai Wert Kollektive Intelligenz – Der Respekt, den wir vor der Intelligenz und den Fähigkeiten des Anderen haben, fördert eine grenzenlose Zusammenarbeit.

 

CEO

Thomas M. Siebel

Vorstandsvorsitzender und Chief Executive Officer
Tom Siebel ist der Chairman und Chief Executive Officer von C3.ai. Er war der Chairman und Chief Executive Officer von Siebel Systems, das im Januar 2006 mit der Oracle Corporation fusionierte. Siebel Systems wurde 1993 gegründet und entwickelte sich zu einem führenden Anbieter von Anwendungssoftware mit mehr als 8.000 Mitarbeitern in 29 Ländern, über 4.500 Unternehmenskunden und einem Jahresumsatz von über 2 Milliarden US-Dollar.

 

 

Partnerschaften zur Steigerung des Kundenerfolgs

C3.ai arbeitet mit führenden Cloud-, Technologie- und Dienstleistungsunternehmen zusammen, um bisher unlösbare Geschäftsprobleme mit patentierten KI- und IoT-Lösungen zu lösen. Die C3.ai Partner umfassen zusammen mehr als 3.000 Mitarbeiter in Nordamerika, Europa und Asien – mit Fähigkeiten in Data Engineering, Data Science und Anwendungsentwicklung auf der C3 AI Suite.

 

C3.ai Globale Strategische Partner

Raytheon Intelligenz und Raumfahrt

Raytheon Intelligence & Space und C3.ai bilden eine Allianz, um die Einführung von KI im Militär zu beschleunigen.
Die Allianz verbindet die Expertise von Raytheon Intelligence & Space in der Luft- und Raumfahrt sowie im Verteidigungsbereich mit der bewährten End-to-End Enterprise AI Plattform und den missionsspezifischen Anwendungen von C3.ai, um die digitale Transformation des Militärs zu beschleunigen.

 

IBM und C3.ai

IBM Services und C3.ai kündigen strategische Allianz für digitale Transformation mit KI an.
Mit der kombinierten Expertise des globalen IBM Services Delivery-Netzwerks und der Plattform von C3.ai wird diese Allianz dazu beitragen, die Bereitstellung von branchen- und domänenspezifischen KI-Anwendungen im Unternehmensmaßstab zu beschleunigen, deren Time-to-Value zu verkürzen und die Skalierung von unternehmenskritischen Lösungen zu beschleunigen.

 

Baker Hughes und C3.ai

Baker Hughes, a GE Company und C3.ai kündigen Joint Venture zur Bereitstellung von KI-Lösungen in der Öl- und Gasindustrie an.
Die Unternehmen werden Plattformen und Anwendungen für künstliche Intelligenz (KI) mit kombinierter Branchen- und Technologiekompetenz bereitstellen, um die digitale Transformation der Öl- und Gasindustrie zu beschleunigen.

 

C3.ai Globale strategische Technologie-Partner

AWS – AWS-Services zur Beschleunigung der digitalen Transformation auf globaler Ebene.

Microsoft – Microsoft Azure-Services für die digitale Transformation im Unternehmensmaßstab.

Solstice – Die Algorithmen und Services von Google Cloud für KI im Unternehmensmaßstab.

Intel – Intel liefert leistungsstarke KI-Lösungen.

HPE – HPE bietet Flexibilität für die Bereitstellung am Edge und in einer privaten Cloud.

 

C3.ai Systemintegrator-Partner

BGP, Informatica, Intellia, Neal-Analytik, Ortec, Pariveda, CMC-Gruppe, Infoedge, SCAP, Synechron, Aubay

 

 

Digitalen Transformation

Das C3.ai Digital Transformation Institute ist ein Forschungskonsortium, das sich zum Ziel gesetzt hat, die Vorteile der künstlichen Intelligenz für Unternehmen, Behörden und die Gesellschaft zu beschleunigen. Das Institut engagiert die weltweit führenden Wissenschaftler, um Forschung zu betreiben und Praktiker in der Wissenschaft der digitalen Transformation auszubilden, die an der Schnittstelle von künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen, Cloud Computing, Internet der Dinge, Big-Data-Analytik, Organisationsverhalten, öffentlicher Politik und Ethik arbeitet.

C3.ai DTI wurde im März 2020 von C3 AI, Microsoft Corporation, University of Illinois at Urbana-Champaign, University of California, Berkeley, Carnegie Mellon University, Lawrence Berkeley National Laboratory, Massachusetts Institute of Technology, National Center for Supercomputing Applications, Princeton University und University of Chicago gegründet. Das Institut wird gemeinsam von der University of California, Berkeley und der University of Illinois in Urbana-Champaign verwaltet und beherbergt.

Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen: Digitale Transformation und KI für Energie- und Klimasicherheit.

 

C3.ai DTI-Programme

Forschungspreis-Programm

Im Rahmen eines Call for Research Proposals Prozesses, der von der University of California, Berkeley und der University of Illinois at Urbana-Champaign verwaltet wird, vergibt C3.ai DTI jährlich bis zu 26 Auszeichnungen in Höhe von bis zu 500.000 US-Dollar für eine Dauer von 12 Monaten an Forscher, die dem DTI-Konsortium angehören.

Zusätzlich zu den Preisen stellt C3.ai DTI den Empfängern Cloud Computing, Supercomputing, Daten und Software-Ressourcen zur Verfügung. Dazu gehören die unbegrenzte Nutzung der C3 AI Suite und der Zugriff auf den Supercomputer Blue Waters am NCSA.

Multidisziplinäre und institutsübergreifende Projekte werden bevorzugt. Die Preisträger werden ermutigt, bahnbrechende Forschung zu betreiben und größere Forschungsprojekte mit staatlichen und anderen Finanzierungsquellen zu verfolgen und zu etablieren.

Von den Preisträgern wird erwartet, dass sie die Ergebnisse ihrer Forschung während der Laufzeit des Preises verbreiten. Alle Forschungsergebnisse, Methoden und Algorithmen, einschließlich Algorithmen und Software, werden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht (nicht-exklusiv und lizenzfrei).

 

Gastprofessoren & Forschungswissenschaftler

C3.ai DTI stellt der University of California, Berkeley und der University of Illinois at Urbana-Champaign jeweils 750.000 US-Dollar pro Jahr zur Verfügung, um sechs bis zehn Gastwissenschaftler an ihren jeweiligen Universitäten zu unterstützen. Visiting Scholars sind angesehene Professoren und Forscher aus der ganzen Welt, die gemeinsam forschen, lehren und Arbeiten veröffentlichen werden, die zur neuen Wissenschaft der digitalen Transformation beitragen.

C3.ai DTI Visiting Scholars werden ermutigt, die Reichweite des Instituts zu vergrößern, indem sie substantielle Arbeiten veröffentlichen, die zur Wissenschaft der Digitalen Transformation beitragen. Alle Forschungsergebnisse, einschließlich der Methoden, Algorithmen und Software, die von C3.ai DTI Gastwissenschaftlern entwickelt werden, werden frei in der Public Domain zur Verfügung gestellt.

 

Curriculum-Entwicklung

C3.ai DTI vergibt jährlich bis zu 10 wettbewerbsfähige Preise in Höhe von jeweils bis zu 50.000 US-Dollar an Dozenten der Mitgliedsinstitutionen, um Kurse für Studenten und Absolventen zu entwickeln, die Digital Transformation Science lehren. Beispielhafte Kursthemen sind KI- und IoT-Techniken, Cybersicherheit, Datenschutz, Ethik und robustes maschinelles Lernen.

C3.ai DTI Visiting Scholars sind verpflichtet, mindestens ein Kursmodul (15-30 Stunden Podiumszeit) zu unterrichten, das per Webcast an Konsortialpartner und Industriepartner übertragen wird. Von den Stipendiaten wird außerdem erwartet, dass sie einen Industrie-Kurzkurs unterrichten. Fernstudiengänge (auf Plattformen wie Coursera oder edX) sind erwünscht.

 

Datenanalyse-Plattform

C3.ai DTI hostet eine elastische Cloud-, Big Data-, Entwicklungs- und Betriebsplattform, einschließlich der C3 AI Suite, die auf Microsoft Azure läuft, um die C3.ai DTI-Forschung, die Lehrplanentwicklung und den Unterricht zu unterstützen. UC Berkeley und UIUC stellen zusätzliche wissenschaftliche Rechenressourcen zur Verfügung, darunter die Nutzung des Supercomputers Blue Waters des National Center for Supercomputing Applications (NCSA) und des National Energy Research Scientific Computing Center (NERSC) des Lawrence Berkeley National Laboratory.

Diese Ressourcen stehen den Preisträgern zur Verfügung, um Forschungen zur Entwicklung von KI-Algorithmen für maschinelles Lernen, Datensicherheitstechniken und Methoden der Cybersicherheit durchzuführen. Die Data Analytics Platform dient auch als Lehr- und Forschungswerkzeug für Digital Transformation Science-Kurse.

 

Outreach Programm

C3.ai DTI entwickelt und verwaltet ein Outreach Programm, das eine jährliche Konferenz, einen Jahresbericht, Newsletter, veröffentlichte Forschungsarbeiten und die C3.ai DTI Website umfasst. C3 AI stellt jährlich bis zu 750.000 US-Dollar zur Unterstützung des C3.ai DTI Outreach Programms zur Verfügung.

 

Industrie Programm

C3.ai DTI unterstützt ein Industriepartner-Programm, das es führenden Unternehmen aus der ganzen Welt ermöglicht, mit den C3.ai DTI-Forschern und den C3.ai DTI-Aktivitäten in Kontakt zu treten. Industriepartner tragen 100.000 US-Dollar pro Jahr bei, um den Betrieb und die Forschung des C3.ai DTI, die Lehrplanentwicklung und die Bildungsprogramme zu unterstützen.

Industriepartner haben die Möglichkeit, Datensätze beizusteuern, die nach Anonymisierung für die Forschung zur Verfügung stehen. Industriepartner werden auch ermutigt, sich mit den Forschern des Instituts auszutauschen und an Forschungsprojekten mitzuarbeiten, an der jährlichen C3.ai DTI-Konferenz teilzunehmen und Industrie-Kurzkurse zu besuchen.

 

 

Software

Modellgetriebene Architektur

Die C3 AI Suite Software nutzt eine modellgetriebene Architektur, um die Bereitstellung zu beschleunigen und die Komplexität der Entwicklung von KI-Anwendungen im Unternehmensmaßstab zu reduzieren. Unabhängige Studien haben gezeigt, dass die modellgetriebene Architektur von C3 AI die Menge an Code, die Entwickler schreiben und pflegen müssen, um 99% reduziert und den Aufwand für die Entwicklung und den Einsatz von KI-Anwendungen im Vergleich zu traditionellen Ansätzen der “strukturierten Programmierung” um den Faktor 26 verringert.

KI-Anwendungen für Unternehmen erfordern in der Regel zahlreiche zugrundeliegende Elemente – wie Datenpersistenzdienste, Daten-Streaming-Dienste, Messaging-Dienste, Analysedienste, Dienste für maschinelles Lernen, Sicherheitsdienste und Dutzende oder Hunderte weitere. Mit einem traditionellen strukturierten Programmieransatz müssen Entwickler viel Zeit und Mühe aufwenden, um umfangreichen Code zu schreiben, um jedes Element zu definieren, zu verwalten, zu verbinden und zu steuern.

Dies führt zu einer überwältigenden Komplexität und sehr spröden Anwendungen, die bei jeder Änderung oder Aktualisierung eines zugrunde liegenden Elements zusammenbrechen können – ein Hauptgrund, warum die überwiegende Mehrheit der KI-Projekte in Unternehmen scheitert.

Im Gegensatz dazu bietet die modellgetriebene Architektur von C3.ai eine “Abstraktionsschicht”, die es Entwicklern ermöglicht, KI-Anwendungen für Unternehmen zu erstellen, indem sie konzeptionelle Modelle aller Elemente verwenden, die eine Anwendung benötigt, anstatt langwierigen Code zu schreiben. C3.ai stellt Tausende von vorgefertigten konzeptionellen Modellen zur Verfügung, die leicht modifiziert und erweitert werden können, und Entwickler können auch ihre eigenen Modelle effizient erstellen.

Diese vorgefertigten, erweiterbaren Modelle umfassen eine Vielzahl von Entitäten, einschließlich Geschäftsobjekten (Kunde, Auftrag, Vertrag, etc.), physikalischen Systemen und Subsystemen (Motor, Kessel, Kältemaschine, Kompressor, etc.), Rechenressourcen und Diensten (Datenbank, Stream Processing, etc.) – alles, was eine Anwendung benötigt, kann als Modell in der modellgetriebenen Architektur dargestellt werden.

Um die fortlaufende Funktionsfähigkeit der tausenden vorgefertigten und erweiterbaren Modelle von C3.ai auf den verschiedenen zugrundeliegenden Infrastrukturen (z.B. AWS, Azure, etc.) sicherzustellen, führt C3.ai bei jeder Änderung oder Aktualisierung der Infrastruktur zehntausende von automatisierten Tests und Sicherheitsscans durch.

Die modellgetriebene Architektur ermöglicht die Verwendung von “deklarativer Programmierung”, einem effizienten Ansatz, der es Programmierern im Wesentlichen erlaubt, zu spezifizieren, was die Anwendung tun soll, ohne expliziten Code zu schreiben, wie dies geschehen soll. Im Vergleich zur traditionellen strukturierten Programmierung verkürzen die modellgesteuerte Architektur und die deklarative Programmierung die Time-to-Value und reduzieren die Gesamtbetriebskosten.

Durch den Einsatz dieser modellgesteuerten Architektur können sich Anwendungsentwickler und Datenwissenschaftler auf die unmittelbare Wertschöpfung konzentrieren, ohne sich um die Komplexität der zugrunde liegenden Elemente kümmern zu müssen. Diese konzeptionellen Modelle können auch von vielen Anwendungen genutzt werden, was die Entwicklung neuer Anwendungen weiter beschleunigt.

 

Unternehmensweite Kollaboration

Die modellgetriebene Architektur der C3 AI Suite dient als objektzentrierte Abstraktionsschicht, die Komplexität und Barrieren zwischen Entwicklern, Datenwissenschaftlern und Geschäftsanwendern beseitigt.

  • Verbesserte Zusammenarbeit zwischen Entwicklungsteams und Fachanwendern durch objektorientierte Darstellung des Geschäftsproblems
  • Verbesserte Akzeptanz und Verständnis von KI im gesamten Unternehmen
  • Verkürzte Time-to-Value

 

Die C3 AI Suite und ihre modellgesteuerte Architektur ermöglichen es Anwendungsentwicklern und Datenwissenschaftlern, sich auf die unmittelbare Wertschöpfung zu konzentrieren, ohne die Komplexität der zugrunde liegenden Systeme erlernen, integrieren oder verstehen zu müssen.

  • 26x schnellere Anwendungsentwicklung und Produktionsbereitstellung im Vergleich zu alternativen Technologien
  • Zukunftssichere Anwendungen mit deutlich vereinfachten Wartungsanforderungen für potente

 

Skalierbarkeit

  • Anwendungsentwicklung mit 99 % weniger Code, deutlich weniger Ressourcen und reduzierten Wartungsanforderungen
  • Massiv erweiterbare Architektur über Anwendungen und das Unternehmen hinweg
  • Unerreichte Flexibilität und Skalierbarkeit durch Wiederverwendbarkeit der auf der C3 AI Suite entwickelten Objektmodelle

 

 

Software Überblick

C3 AI Integriertes Entwicklungsstudio

C3 AI Integrated Development Studio (IDS) ist eine low-code/no-code Umgebung für die Entwicklung, den Einsatz und den Betrieb von KI-Anwendungen für Unternehmen. C3 AI IDS bietet Datenaufnahme, Datenmodellierung, maschinelles Lernen, Feature-Engineering und Model-Lifecycle-Management sowie ein metadatengesteuertes UI-Entwicklungstool.

C3 AI IDS ermöglicht es Entwicklern und Datenwissenschaftlern, sich auf die Lösung von Geschäftsproblemen zu konzentrieren, indem eine integrierte Umgebung bereitgestellt wird, die Routine- und komplexe Anwendungsentwicklungsaufgaben abstrahiert.

 

C3 AI Daten-Studio

C3 AI Data Studio bietet Dateningenieuren, Datenwissenschaftlern und Geschäftsanalysten visuelle Werkzeuge, um disparate Unternehmens-, Unternehmens- und Sensordaten in ein einheitliches, föderiertes Bild aufzunehmen und die Quellen, die Struktur und den Inhalt des resultierenden C3 AI Datenmodells zu entwerfen und zu untersuchen.

 

C3 AI ML Studio

C3 AI ML Studio ist eine kollaborative Low-Code / No-Code Entwicklungsumgebung, in der Datenwissenschaftler schnell KI / ML Algorithmen entwerfen, trainieren und im gesamten Unternehmen einsetzen können.

 

C3 AI Applications Studio

C3 AI Applications Studio ist eine visuelle Schnittstelle und ein metadatengesteuerter UI-Designer, um das Frontend und die Analytik einer Anwendung zu entwickeln.

 

C3 AI DevSecOps Studio

C3 AI DevSecOps Studio ermöglicht es Entwicklern, den umfassenden Prozess der Anwendungsfreigabe durch das Release Management Toolkit zu verwalten.

 

C3 AI Marktplatz

C3 AI Marketplace ermöglicht es Drittanbieter-ISVs, SIs und Entwicklern, Pakete auf der C3 AI Suite zu erstellen und zu teilen. Kunden können gekaufte Pakete finden, kaufen und zu ihren Anwendungen hinzufügen.

 

Drittanbieter-IDEs

Die C3 AI™ Suite bietet Entwicklern und Datenwissenschaftlern die Unterstützung von Drittanbieter-IDEs, um das Entwicklererlebnis zu verbessern.

 

 

Ergebnis nach Fakten

Finanzielle Stabilität ✅
Liquidität ✅
Profitabilität ❌
Qualitätsmerkmale ⚠️
Aktienpreis ❌
Umsatz-Wachstum ✅
#c3ai #meinaktienmarkt #software #analytic #ki #aktie #aktienanalyse #aktienkurs #aktiekaufen #geldanlage #investieren #altersvorsorge #börse #finanzen #finanziellefreiheit #depot #depotberatung #wachstum #erfolgreichdenken #erfolgreichanlegen
C3 AI | Fundamentale Aktienanalyse
#wkn #isin #symbol #brance #produkte #aktienkurs #marktkapitalisierung #dividende #dividendenrendite #finanzverbindlichkeiten #altmanz #umsatz #umsatzwachstum #operativekosten #ebit #jahresüberschuss #gewinn #schulden #fremdkapital #eigenkapital #bilanzsumme #goodwill #zahlungsmittel #vorräte #forderungen #cash #cashflow #freecashflow #eigenkapitalquote #gearing #verschuldungsgrad #anlagendeckung #zinsaufwendungen #cashburnrate #finanzstabilität #rendite #liquidität #eigenkapitalrendite #umsatzrendite #umsatzverdienstrate #kapitalumschlag #roce #roi #roa #ebitmarge #nettomarge #aktienpreis #kgv #kbv #kuv #kcv #evsales #evebit #evfreecashflow #peg #unternehmensqualität #wachstum
Weitere Informationen finden Sie in den Investor Relation von C3 AI.
Aktiengesellschaften, die sicher und rentabel sind, finden Sie in unserem Archiv: Fundamentale Aktienanalysen oder Bilanzanalysen.

Welche Meinung haben Sie zu dieser Aktiengesellschaft?

Ich würde mich über Ihren Input und einem Informationsaustausch freuen! Dazu können Sie hier gerne einen Kommentar verfassen. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: