Bilanzcheck: Aktienanalyse der Evotec – Aktie

Bilanzanalyse

Evotec | Fundamentale Aktienanalyse

Evotec [1]

Die Evotec SE mit Sitz in Hamburg ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte generiert.

Das Unternehmen ist weltweit tätig und bietet integrierte Lösungen im Bereich der Wirkstoffforschung an. Das Unternehmen betreibt sein operatives Geschäft in den beiden Segmenten EVT Execute und EVT Innovate. EVT Execute bietet eigenständige oder integrierte Wirkstoffforschungs- und -entwicklungslösungen basierend auf dem geistigen Eigentum seiner Kunden. Dabei werden alle Aktivitäten vom Target bis zur klinischen Entwicklung abgedeckt.

Im Segment EVT Innovate entwickelt das Unternehmen eigene Wirkstoffforschungsprojekte, Forschungsprodukte und Plattformen teilweise in Zusammenarbeit mit Partnern. Zudem gründet Evotec unter seinem Segment EVT Innovate sogenannte BRIDGEs (Biomedical Research, Innovation & Development Generation Efficiency), Partnerschaften mit akademischen Institutionen, deren Ziel es ist, wissenschaftliche Forschungsprojekte in die pharmazeutische Wirkstoffentwicklung zu überführen.

[1] 18.12.2020: https://de.wikipedia.org/wiki/Evotec

 

Ergebnis nach Fakten

Finanzielle Stabilität ✅
Liquidität ✅
Profitabilität ⚠️
Qualitätsmerkmale ⚠️
Aktienpreis ❌
Moderates Wachstum ⚠️
#evotec #wirkstoffforschung #pharma #biotechnologie #aktie #aktien #aktienanalyse #fundamentaleaktienanalyse #aktienkurs #aktienkauf #geldanlage #geldsparen #langfristiginvestieren #altersvorsorge #börse #finanzen #finanziellefreiheit #depot #depotberatung #aktiekaufen #erfolgreichdenken #erfolgreichanlegen

Weitere Informationen finden Sie in den Investor Relation von Evotec.

Aktiengesellschaften, die sicher und rentabel sind, finden Sie in unserem Archiv.
Finanzielle Stabilität
2019 2018
Eigenkapitalquote 40% 55%
Gearing 0% 0%
Dyn. Veschuldungsgrad [FCF] N/A 0,0
Dyn. Veschuldungsgrad [ØFCF] 0,2 0,0
NetDebt / EBITDA 0,0 0,0
EBIT/Zinsaufwendung 8,4 29,9
Anlagendeckung I 199% 469%
Anlagendeckung II 419% 636%
Goodwill-Anteil 54% 52%
Cash Burn Rate
Umlaufintensität 40% 32%
Anlageintensität 20% 12%
Sachinvestitionsquote 74% 18%
Wachstumsquote 64% 89%
Ergebnis
Working Capital Management
Liquidität 1. Grades 156% 56%
Liquidität 2. Grades 256% 124%
Liquidität 3. Grades 262% 127%
Vorratsintensität 1% 1%
Finanzieller Hebel 1,09 1,02
Finanzverbindlichkeiten/FCF N/A 0,0
Ergebnis
Ertrag und Rentabilität
Eigenkapitalrendite 8% 40%
Ungehebelte Eigenkapitalrendite 4% 61%
Eigenkapitalquote·-rendite 24% 47%
Umsatzrendite 8% 22%
Umsatzverdienstrate 9% 42%
Kapitalumschlag 69% 146%
ROCE ~Capital Employed 12% 35%
ROCE ~ALT 16% 39%
ROA | Return on Assets 3% 11%
ROI | Return on Investment 3% 21%
Operativ-Marge 9% 42%
EBIT-Marge 14% 21%
Netto-Marge 8% 22%
Free Cashflow-Marge N/A 35%
Brutto-Marge 30% 30%
Ergebnis

 

 

 

Aktienpreis Unternehmensqualität
2019 Ziel 2019 Ist
KBV | Kurs-Buchwert-Verhältnis 891% Eigenkapitalquote > 40 % OK 40%
KGV | Kurs-Gewinn-Verhältnis 114 Abnehmende Verschuldung < nOK
KCV | Kurs-Cashflow-Verhältnis N/A Umsatzwachstum > 7 % OK 19%
KCV | Kurs-FreeCashflow-Verhältnis N/A EBIT-Wachstum > 7 % nOK -19%
KUV | Kurs-Umsatz-Verhältnis 9,5 Eigenkapitalrendite > 15 % nOK 8%
Enterprise Value / EBIT 65 Umsatzrendite > 15 % nOK 8%
Enterprise Value / EBITDA 37 ROI > 7 % nOK 3%
Enterprise Value / Free Cashflow N/A ROCE > 10 % OK 12%
Enterprise Value / Sales 9,2 Free Cashflow – Marge > 10 % nOK N/A
PEG [earnings] N/A Finanzielle Stabilität > 65 % OK 98%
PEG [op. cashflow] N/A Unternehmensrendite > 50 % nOK 4%
GEK | Gewinn / Eingesetztes Kapital 1% Working Capital Management > 70 % OK 100%
Preiswirkung | Finanzielle Stabilität 98% Unternemensqualität Score
Preiswirkung | Unternehmensrendite 4%
Ergebnis Performance Score

Rechtlicher Hinweis nach WPHG

Die Aktienbewertungen von der Webseite www.mein-aktienmarkt.de beruhen auf das entwickelte Bewertungsschema von MEIN AKTIENMARKT. Die Aktienanalysen von MEIN AKTIENMARKT stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung von Aktien oder anderen Wertpapieren dar und zeigen lediglich die persönliche Meinung bzw. Einschätzung von MEIN AKTIENMARKT.

Sie allein tragen die Verantwortung Ihrer Investments. MEIN AKTIENMARKT übernimmt keine Haftung und ist für Ihr Handeln an der Börse nicht verantwortlich.

Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Seien Sie sich bewusst, dass jedes Investment zu einem Totalverlust führen kann!

Schreibe einen Kommentar