Aktienanalyse der Fresenius Aktie

Rechtlicher Hinweis nach WPHG

Die Aktienbewertungen von der Webseite www.mein-aktienmarkt.de beruhen auf das entwickelte Bewertungsschema von MEIN AKTIENMARKT. Die Aktienanalysen von MEIN AKTIENMARKT stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung von Aktien oder anderen Wertpapieren dar und zeigen lediglich die persönliche Meinung bzw. Einschätzung von MEIN AKTIENMARKT.

Sie allein tragen die Verantwortung Ihrer Investments. MEIN AKTIENMARKT übernimmt keine Haftung und ist für Ihr Handeln an der Börse nicht verantwortlich.

Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Seien Sie sich bewusst, dass jedes Investment zu einem Totalverlust führen kann!

Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34 WpHG i.V.m. FinAnV und gemäß §48f Abs. 5 BörseG (Österreich)

Fresenius

[1] Übersetzt aus dem Geschäftsbericht 2019 von Fresenius Medical Care

[2] https://www.fresenius.de/konzern-im-ueberblick

 

Überblick [2]

Fresenius ist ein weltweit tätiger Gesundheitskonzern mit Produkten und Dienstleistungen für die Dialyse, das Krankenhaus und die ambulante Versorgung. Mit über 300.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 100 Ländern und einem Jahresumsatz von über 35 Milliarden Euro ist Fresenius heute eines der führenden Unternehmen im Gesundheitsbereich weltweit.

Zur Fresenius-Gruppe gehören vier eigenständig agierende Unternehmensbereiche, die Marktführer in Wachstumsbereichen des Gesundheitssektors sind: Fresenius Medical Care ist weltweit führend bei der Behandlung von chronischem Nierenversagen. Fresenius Helios ist Europas größte private Kliniken-Gruppe. Fresenius Kabi bietet lebensnotwendige Medikamente, Medizinprodukte und Dienstleistungen für kritisch und chronisch Kranke. Fresenius Vamed ist spezialisiert auf das Projekt- und Managementgeschäft von Gesundheitseinrichtungen.

 

Geschäftsmodell – Fresenius Medical Care [1]

Betrieb und Unternehmenskultur

Fresenius Medical Care ist das weltweit führende Dialyseunternehmen, basierend auf den öffentlich gemeldeten Einnahmen und der Anzahl der behandelten Patienten. Wir bieten Dialyseversorgung und damit verbundene Dienstleistungen für Menschen mit chronischem Nierenversagen sowie andere Gesundheitsdienstleistungen an. Die Gesundheitsdienste, die wir zusätzlich zur Dialyse anbieten, werden unter dem Begriff „Pflegekoordination“ beschrieben. Zusammen mit den Dialysediensten bilden diese unsere Gesundheitsdienste.

Wir entwickeln und fertigen auch eine vollständige Palette von Dialysegeräten, -systemen und Einwegprodukten, die wir an Kunden in rund 150 Ländern verkaufen und in unserem eigenen Gesundheitswesen einsetzen. Unser Dialysegeschäft ist daher vertikal integriert. Um dieses vertikal integrierte Dialysegeschäft weiter zu stärken und die klinischen Ergebnisse und die Patientenermächtigung zu verbessern, haben wir 2019 NxStage Medical, Inc. (NxStage) übernommen. NxStage entwickelt, produziert und vermarktet ein innovatives Produktportfolio von Medizinprodukten für den Einsatz in der Heimdialyse und in der Intensivpflegeeinstellung.

Wir generieren weiterhin den größten Teil unseres Umsatzes mit Dialyseprodukten und Dialysepflegediensten. In unseren 3.994 eigenen Dialysekliniken in rund 50 Ländern weltweit betreuen wir über 345.000 Dialysepatienten. Wir erweitern kontinuierlich dieses Netzwerk von Kliniken, das gemessen an der Anzahl der behandelten Patienten das größte der Welt ist, um der ständig steigenden Anzahl von Dialysepatienten gerecht zu werden. Gleichzeitig betreiben wir 45 Produktionsstätten in mehr als 20 Ländern. Die wichtigsten Werke für die Dialysatorproduktion befinden sich in St. Wendel (Deutschland), Ogden (USA), Changshu (China), L’Arbresle (Frankreich) und Buzen (Japan). Dialysegeräte werden in Schweinfurt (Deutschland) und in Concord (USA) hergestellt.

Fresenius Medical Care ist dezentral aufgebaut und in die Regionen Nordamerika, Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA), Asien-Pazifik und Lateinamerika unterteilt. Unsere operativen Segmente entsprechen dieser regionalen Aufteilung (der Begriff „Nordamerika-Segment“ bezieht sich auf unser operatives Segment Nordamerika, der Begriff „EMEA-Segment“ bezieht sich auf das operative Segment Europa, den Nahen Osten und Afrika, der Begriff „Asien-Pazifik-Segment“). bezieht sich auf unser operatives Segment im asiatisch-pazifischen Raum, und der Begriff „Segment Lateinamerika“ bezieht sich auf unser operatives Segment Lateinamerika. Der Firmensitz von Fresenius Medical Care befindet sich in Bad Homburg v. D. Höhe, Deutschland. Der Hauptsitz in Nordamerika, unserer umsatzstärksten Region, befindet sich in Waltham, Massachusetts (USA).

 

Unsere Produkte und Dienstleistungen

Fresenius Medical Care bietet hauptsächlich Dialyseprodukte und -dienstleistungen an. Im Rahmen der Pflegekoordination bieten wir auch Nicht-Dialyse-Dienstleistungen sowie Nicht-Dialyse-Produkte an. Ende 2019 wurden weltweit etwa 3,5 Millionen Patienten regelmäßig einer Dialysebehandlung unterzogen. Die Dialyse ist ein lebensrettendes Blutreinigungsverfahren, das die Funktion der Niere ersetzt Fall von Nierenversagen. Gesunde Nieren reinigen das Blut von Abfallprodukten, regulieren den Wasserstand und produzieren wichtige Hormone. Wenn die Nieren irreparabel geschädigt sind und daher über einen längeren Zeitraum nicht mehr ausreichend funktionieren, spricht man von chronischem Nierenversagen oder Nierenerkrankungen im Endstadium (ESRD).

Viele Krankheiten können zu chronischem Nierenversagen führen, insbesondere Diabetes, chronische Nephritis oder Bluthochdruck. Derzeit gibt es zwei Behandlungsmöglichkeiten für ESRD: eine Nierentransplantation und eine Dialyse. Unsere Gesundheitsprodukte Wir entwickeln, produzieren und vertreiben eine Vielzahl von Gesundheitsprodukten, einschließlich Dialyse- und Nicht-Dialyseprodukten. Die Dialyseprodukte, die wir in rund 150 Ländern weltweit anbieten, konzentrieren sich auf folgende Therapien: ›Hämodialyse (HD) – HD ist bei weitem die häufigste Art der Therapie bei chronischem Nierenversagen. Fresenius Medical Care bietet eine breite Palette von HD-Produkten in Dialysezentren sowie für den Einsatz zu Hause. Dazu gehören Maschinen, Dialysatoren, Blutliniensysteme, HD-Lösungen und -Konzentrate, Wasseraufbereitungssysteme sowie Datenverarbeitungs- und Analysesysteme.

  • Peritonealdialyse (PD) – Bei der PD wird das Peritoneum als natürlicher Filter verwendet. Wir bieten Systeme und Lösungen für die kontinuierliche ambulante Peritonealdialyse (CAPD) und die automatisierte Peritonealdialyse (APD) in Dialysezentren sowie für den Einsatz zu Hause an.
  • Akute Dialyse – Bei plötzlichem Verlust der Nierenfunktion wird auf Intensivstationen eine kontinuierliche Nierenersatztherapie angewendet. Auch dafür bietet Fresenius Medical Care Produkte an.

Wir bieten auch Nicht-Dialyseprodukte an, einschließlich akuter kardiopulmonaler Produkte und Produkte für die Apheresetherapie, bei denen überschüssige Blutfette oder pathogene Antikörper entfernt werden. Unsere Gesundheitsdienste Dialysedienste Dialysepatienten erhalten eine lebensrettende Dialysebehandlung und andere damit verbundene Dienstleistungen wie Labortests in unseren 3.994 (2018: 3.928) Dialysekliniken weltweit. Die Dialysebehandlung in unseren Kliniken wird in der Regel dreimal pro Woche über einen Zeitraum von mehreren Stunden von geschultem medizinischem Personal durchgeführt.

In unseren Dialysezentren beraten wir Sie auch bei der medizinischen Unterstützung und Schulung von Heimdialysepatienten. Im Jahr 2019 behandelten wir die meisten unserer Patienten (61%) im Segment Nordamerika, gefolgt von 19% im Segment EMEA, 10% im Segment Lateinamerika und 10% im Segment Asien-Pazifik. Fresenius Medical Care ist in der Lage, eigene Dialysekliniken in Ländern zu betreiben, in denen das Gesundheitssystem es privaten Unternehmen ermöglicht, medizinische Dienstleistungen zu erbringen, und ein geeignetes Erstattungssystem vorhanden ist. Pflegekoordination Die Pflegekoordination ermöglicht es uns, unser Geschäft über die Dialyse hinaus weiter zu verbessern, beispielsweise in Märkten, in denen der privatisierte Dialysemarkt relativ gut entwickelt ist und wir bereits einen hohen Marktanteil haben.

Obwohl unser Care Coordination-Geschäft auf verschiedene geografische Märkte ausgerichtet ist, bieten wir derzeit Dienstleistungen ohne Dialyse hauptsächlich in Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum an. In den letzten Jahren hat das Gesundheitssystem in den USA begonnen, sich von der Erstattung einzelner Dienstleistungen hin zu einer ganzheitlichen und koordinierten Versorgung zu bewegen. Dank unserer Aktivitäten zur Pflegekoordination und unserer Erfahrung in der Dialyse können wir an der Entwicklung des US-amerikanischen Gesundheitssystems teilnehmen. Gleichzeitig können Patienten von einer koordinierten Versorgung und Gesundheitssysteme von geringeren Kosten profitieren.

 

Ergebnis nach Fakten

Finanzielle Stabilität ✅
Liquidität ✅
Profitabilität ✅
Qualitätsmerkmale ⚠️
Aktienpreis ✅
Umsatz-Wachstum ❌
#fresenius #meinaktienmarkt #dialysezentren #medical #aktie #aktienanalyse #aktienkurs #aktiekaufen #geldanlage #investieren #altersvorsorge #börse #finanzen #finanziellefreiheit #depot #depotberatung #wachstum #erfolgreichdenken #erfolgreichanlegen
Fresenius | Fundamentale Aktienanalyse
#wkn #isin #symbol #brance #produkte #aktienkurs #marktkapitalisierung #dividende #dividendenrendite #finanzverbindlichkeiten #altmanz #umsatz #umsatzwachstum #operativekosten #ebit #jahresüberschuss #gewinn #schulden #fremdkapital #eigenkapital #bilanzsumme #goodwill #zahlungsmittel #vorräte #forderungen #cash #cashflow #freecashflow #eigenkapitalquote #gearing #verschuldungsgrad #anlagendeckung #zinsaufwendungen #cashburnrate #finanzstabilität #rendite #liquidität #eigenkapitalrendite #umsatzrendite #umsatzverdienstrate #kapitalumschlag #roce #roi #roa #ebitmarge #nettomarge #aktienpreis #kgv #kbv #kuv #kcv #evsales #evebit #evfreecashflow #peg #unternehmensqualität #wachstum
Weitere Informationen finden Sie in den Investor Relation von Fresenius.
Aktiengesellschaften, die sicher und rentabel sind, finden Sie in unserem Archiv: Fundamentale Aktienanalysen oder Bilanzanalysen.

Welche Meinung haben Sie zu dieser Aktiengesellschaft?

Ich würde mich über Ihren Input und einem Informationsaustausch freuen! Dazu können Sie hier gerne einen Kommentar verfassen. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: