Zum Inhalt springen

Bilanzcheck: Aktienanalyse der Merck – Aktie

Finanzkennzahlen

Merck Aktienanalyse | Bilanzanalyse - Fundamentale Aktienanalyse

Merck [1]

Die Merck-Gruppe, die unter dem Markennamen Merck bekannt ist, ist ein deutsches multinationales Wissenschafts- und Technologieunternehmen mit Hauptsitz in Darmstadt, das rund 57.000 Mitarbeiter beschäftigt und in 66 Ländern vertreten ist. Zur Gruppe gehören rund 250 Unternehmen; die Hauptgesellschaft ist die Merck KGaA in Deutschland. Das Unternehmen ist in drei Geschäftsbereiche unterteilt: Healthcare, Life Sciences und Performance Materials. Merck wurde 1668 gegründet und ist das älteste operativ tätige Chemie- und Pharmaunternehmen der Welt sowie eines der größten Pharmaunternehmen der Welt.

[1] 13.12.2020: https://en.wikipedia.org/wiki/Merck_Group

 

Ergebnis nach Fakten

Finanzielle Stabilität ⚠️
Liquidität ⚠️
Profitabilität ✅⚠️
Qualitätsmerkmale ⚠️
Aktienpreis ⚠️
Moderates Wachstum ❌
#merck #technology #healthcare #lifescience #aktie #aktien #aktienanalyse #fundamentaleaktienanalyse #aktienkurs #aktienkauf #geldanlage #geldsparen #langfristiginvestieren #altersvorsorge #börse #finanzen #finanziellefreiheit #depot #depotberatung #aktiekaufen #erfolgreichdenken #erfolgreichanlegen

Weitere Informationen finden Sie in den Investor Relation von Merck.

Aktiengesellschaften, die sicher und rentabel sind, finden Sie in unserem Archiv.

Rechtlicher Hinweis nach WPHG

Die Aktienbewertungen von der Webseite www.mein-aktienmarkt.de beruhen auf das entwickelte Bewertungsschema von MEIN AKTIENMARKT. Die Aktienanalysen von MEIN AKTIENMARKT stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung von Aktien oder anderen Wertpapieren dar und zeigen lediglich die persönliche Meinung bzw. Einschätzung von MEIN AKTIENMARKT.

Sie allein tragen die Verantwortung Ihrer Investments. MEIN AKTIENMARKT übernimmt keine Haftung und ist für Ihr Handeln an der Börse nicht verantwortlich.

Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Seien Sie sich bewusst, dass jedes Investment zu einem Totalverlust führen kann!

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: