Nahrungsmittelkonzerne im Aktiencheck – 03.10.2020

Nestle, Mondelez, Coca-Cola, PepsiCo und Unilever

Es folgt der Finanzkennzahlenvergleich der fünf großen Getränke- und Lebensmittelkonzerne Nestle, Coca-Cola, Unilever, Mondelez und PepsiCo. Dabei wurde die finanzielle Stabilität, Unternehmensrendite, das Working Capital Management, der Aktienpreis und die Scores von MEIN AKTIENMARKT verglichen und bewertet.

Anschließend wurden, je nach Ergebnis, Punkte vergeben.

Bewertung der Punkte:

2 = Sehr gut / Gut
1 = Befriedigend / Ausreichend
0 = Mangelhaft / Ungenügend

 

Zu jedem Nahrungsmittelkonzern folgt das Wallpaper “Finanzkennzahlen”

Nestle - Fundamentale Aktienanalyse
Nestle - Fundamentale Aktienanalyse
Coca-Cola - Fundamentale Aktienanalyse
Coca-Cola - Fundamentale Aktienanalyse
Mondelez - Fundamentale Aktienanalyse
Mondelez - Fundamentale Aktienanalyse
Unilever - Fundamentale Aktienanalyse
Unilever - Fundamentale Aktienanalyse
PepsiCo - Fundamentale Aktienanalyse
PepsiCo - Fundamentale Aktienanalyse

Vergleich der Nahrungsmittelkonzerne

KategorieNestleCoca-ColaMondelezUnileverPepsiCo
Finanzielle Stabilität21100
Working Capital Management0,5100,50,5
Unternehmensrendite1,5201,51
Aktienpreis10,50,500
Performance Score1,510,50,50
Unternehmensqualität Score1,51,51,510
Investmentsicherheit Score21,51,510,5
Gesamtpunktzahl108,554,52

Die Konzerne Nestle und Coca-Cola deklassieren Mondelez, Unilever und PepsiCo deutlich. PepsiCo schließt bei der Bewertung der Finanzkennzahlen am schlechtesten ab.

Vor allem für Dividenden-Investoren bzw. Buy- and Hold-Anleger kann MEIN AKTIENMARKT eine Investition in Nestle oder Coca-Cola befürworten.

 

In den nachfolgenden Tagen werden zu jedem Konzern die weiteren Wallpaper und Konzerndetails veröffentlicht. Diese werden hier zu finden sein.

Weitere Informationen finden Sie in den Investor Relation von Nestle, Coca-Cola, Unilever, Mondelez und PepsiCo.

Schreibe einen Kommentar