Aktienanalyse der Square Aktie

Rechtlicher Hinweis nach WPHG

Die Aktienbewertungen von der Webseite www.mein-aktienmarkt.de beruhen auf das entwickelte Bewertungsschema von MEIN AKTIENMARKT. Die Aktienanalysen von MEIN AKTIENMARKT stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung von Aktien oder anderen Wertpapieren dar und zeigen lediglich die persönliche Meinung bzw. Einschätzung von MEIN AKTIENMARKT.

Sie allein tragen die Verantwortung Ihrer Investments. MEIN AKTIENMARKT übernimmt keine Haftung und ist für Ihr Handeln an der Börse nicht verantwortlich.

Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Seien Sie sich bewusst, dass jedes Investment zu einem Totalverlust führen kann!

Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34 WpHG i.V.m. FinAnV und gemäß §48f Abs. 5 BörseG (Österreich)

Square [1]

Wir haben Square im Februar 2009 gegründet, um Unternehmen (Verkäufern) die Möglichkeit zu geben, Kartenzahlungen zu akzeptieren – eine wichtige Fähigkeit, die zuvor für viele Unternehmen unzugänglich war. Als unser Unternehmen wuchs, erkannten wir, dass Verkäufer eine Vielzahl von Lösungen benötigen, um erfolgreich zu sein, und sahen, wie wir unsere Stärke in Technologie und Innovation einsetzen können, um Verkäufern zu helfen. Seitdem haben wir expandiert und bieten Verkäufern mehr als 30 verschiedene Produkte und Dienstleistungen an, die ihnen helfen, ihr Geschäft zu verwalten und auszubauen. In ähnlicher Weise haben wir mit Cash App ein paralleles Ökosystem von Finanzdienstleistungen aufgebaut, das Privatpersonen hilft, ihr Geld zu verwalten. Unser Ziel der wirtschaftlichen Befähigung treibt die Entwicklung all unserer Produkte und Dienstleistungen voran.

 

Verkäufer-Ökosystem

Square bietet ein zusammenhängendes Commerce-Ökosystem, das unseren Verkäufern hilft, ihre Geschäfte zu starten, zu betreiben und zu erweitern. Wir kombinieren Software, Hardware und Finanzdienstleistungen, um Produkte und Dienstleistungen zu schaffen, die zusammenhängend, schnell, selbstbedienbar und elegant sind. Diese Eigenschaften zeichnen Square in einer fragmentierten Branche aus, in der Verkäufer traditionell gezwungen sind, Produkte und Dienstleistungen von mehreren Anbietern zusammenzufügen und sich meist auf ineffiziente, nicht-digitale Prozesse und Tools zu verlassen. Unsere Fähigkeit, neue Verkäufer effizient hinzuzufügen, ihnen beim Ausbau ihres Geschäfts zu helfen und Produkte und Dienstleistungen übergreifend zu verkaufen, hat in der Vergangenheit zu kontinuierlichem und nachhaltigem Wachstum geführt. Im Jahr zum 31. Dezember 2019 haben wir ein Bruttozahlungsvolumen (GPV) von 106,2 Milliarden US-Dollar verarbeitet, das durch fast 2,3 Milliarden Kartenzahlungen von 407 Millionen Zahlungskarten generiert wurde. Ende 2019 hatte unser Square Point of Sale-Ökosystem mehr als 180 Millionen Käuferprofile und rund 230 Millionen Artikel wurden von Verkäufern auf Square gelistet.

 

Cash Ecosystem

Cash App bietet ein Ökosystem von Finanzprodukten und -dienstleistungen, die Einzelpersonen helfen, ihr Geld zu verwalten. Während Cash App mit der einzigen Möglichkeit begann, Geld zu senden und zu empfangen, bietet es jetzt ein Ökosystem von Finanzdienstleistungen, die es Einzelpersonen ermöglichen, ihr Geld zu speichern, zu senden, zu empfangen, auszugeben und zu investieren. Im Dezember 2019 hatte Cash App rund 24 Millionen monatlich aktive Kunden, die in einem bestimmten Monat mindestens einen Geldzu- oder -abfluss hatten.

 

Unsere Verkäufer

Unsere Verkäufer repräsentieren ein breites Spektrum an Branchen (einschließlich Dienstleistungen, Lebensmittel- und Einzelhandelsunternehmen) und Größen, von einzelnen Verkäufern auf Bauernmärkten bis hin zu Unternehmen mit mehreren Standorten. Sie reichen von einzelnen Verkäufern auf Bauernmärkten bis hin zu Unternehmen mit mehreren Standorten. Diese Verkäufer sind auch geografisch verteilt, einschließlich der Vereinigten Staaten, Kanada, Japan, Australien und Großbritannien.
Wir glauben, dass die Vielfalt unserer Verkäufer die Zugänglichkeit und Flexibilität unseres Angebots unterstreicht. Wir bedienen auch zunehmend größere Verkäufer, die wir als Verkäufer definieren, die mehr als 125.000 US-Dollar GPV auf Jahresbasis generieren. Unsere Fähigkeit, größere Verkäufer zu bedienen, ist darauf zurückzuführen, dass wir komplexere Lösungen und eine größere Palette an Dienstleistungen anbieten können. Der GPV von größeren Verkäufern machte 55 % des gesamten GPV im vierten Quartal 2019 aus, gegenüber 51 % im vierten Quartal 2018 und 47 % im vierten Quartal 2017. In den Geschäftsjahren zum 31. Dezember 2019, 2018 und 2017 hatten wir keinen Kunden, der mehr als 10 % unseres GPV oder unseres gesamten Nettoumsatzes ausmachte.

[1] Geschäftsbericht Square 2019

 

Ergebnis nach Fakten

Finanzielle Stabilität ⚠️
Liquidität ✅
Profitabilität ✅
Qualitätsmerkmale ⚠️
Aktienpreis ❌
Umsatz-Wachstum ✅
Disruptive Technologie ⚠️
#square #meinaktienmarkt #finanztechnologie #payment #aktie #aktienanalyse #aktienkurs #aktiekaufen #geldanlage #investieren #altersvorsorge #börse #finanzen #finanziellefreiheit #depot #depotberatung #wachstum #erfolgreichdenken #erfolgreichanlegen
Square | Fundamentale Aktienanalyse
#wkn #isin #symbol #brance #produkte #aktienkurs #marktkapitalisierung #dividende #dividendenrendite #finanzverbindlichkeiten #altmanz #umsatz #umsatzwachstum #operativekosten #ebit #jahresüberschuss #gewinn #schulden #fremdkapital #eigenkapital #bilanzsumme #goodwill #zahlungsmittel #vorräte #forderungen #cash #cashflow #freecashflow #eigenkapitalquote #gearing #verschuldungsgrad #anlagendeckung #zinsaufwendungen #cashburnrate #finanzstabilität #rendite #liquidität #eigenkapitalrendite #umsatzrendite #umsatzverdienstrate #kapitalumschlag #roce #roi #roa #ebitmarge #nettomarge #aktienpreis #kgv #kbv #kuv #kcv #evsales #evebit #evfreecashflow #peg #unternehmensqualität #wachstum
Weitere Informationen finden Sie in den Investor Relation von Square.
Aktiengesellschaften, die sicher und rentabel sind, finden Sie in unserem Archiv: Fundamentale Aktienanalysen oder Bilanzanalysen.

Welche Meinung haben Sie zu dieser Aktiengesellschaft?

Ich würde mich über Ihren Input und einem Informationsaustausch freuen! Dazu können Sie weiter unten gerne einen Kommentar verfassen. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar