Was ist eine Assetklasse?

Eine Assetklasse ist ein Anlagegegenstand. Der Markt lässt sich in verschiedene Segmente einteilen, in denen Sie Ihr Geld anlegen können:

Aktien, Renten, festverzinsliche Wertpapiere, Immobilien, Immobilienfonds, Bargeld, Tagesgeld

 

Im Bereich Aktien gibt können Sie Ihr Vermögen anlegen in:

  • Aktien von Unternehmen (Blue Chips, Large Caps)
  • Aktien kleiner Unternehmen (Small Caps, Mid Caps)
  • Aktien von Unternehmen aus Schwellenländern (Emerging Markets)
  • Aktien von Unternehmen, die besonders viel Dividende zahlen (Dividendenstrategie)

 

Festverzinsliche Wertpapiere sind:

Staatsanleihen, Unternehmensanleihen, inflationsindexierte Papiere, Pfandbriefe

 

 

Allgemeine Risiko Regel von Investitionen

Je höher die Rendite, desto höher das Risiko.
Je niedriger die Rendite, desto geringer das Risiko.

 

 

Weitere Informationen werden Sie mit Google oder in dem Lexikon von MEIN AKTIENMARKT finden.