Altman Z Score

Altman Z Score

Der Gradmesser für die Solvenz von Unternehmen und das Warnsignal für Aktionäre.

 

Anhand von Bilanzkennzahlen wird der Altman Z Score bzw. -Faktor bestimmt. Das Ergebnis zeigt unter anderem die Liquidität und damit auch die finanzielle Sicherheit des Unternehmens.

Das Ergebnis sollte mit der jeweiligen Konkurrent aus der gleichen Branche verglichen werden, um eine aussagekräftigere Meinung bilden zu können. 

 

Berechnung

Z = 1,2X1 + 1,4X2 + 3,3X3 + 0,6X4 + 0,999X5

 

Legende:

X1 = (Umlaufvermögen – kurzfristige Verbindlichkeiten) / Bilanzsumme
X2 = einbehaltene Gewinne / Bilanzsumme
X3 = Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) / Bilanzsumme
X4 = Marktwert des Eigenkapitals / Summe der Verbindlichkeiten
X5 = Umsatz / Bilanzsumme

 

 

Bewertung des Altman Z Score

Z > 3

Das Unternehmen gilt als ungefärdet.

 

2,7 > Z < 3

Graubereich – Vorischtmaßnahmen sollten getroffen werden

 

1,81 > Z < 2,7

Insolvenz ist zukünftig denkbar.

 

Z < 1,8

Die Insolvenzwahrscheinlichkeit ist sehr hoch.

 

 

Weitere Informationen werden Sie mit Google oder in dem Lexikon von MEIN AKTIENMARKT finden.

Schreibe einen Kommentar