Zum Inhalt springen

Five9 Aktie – Fundamentale Aktienanalyse

Rechtlicher Hinweis nach WPHG

Die Aktienbewertungen von der Webseite www.mein-aktienmarkt.de beruhen auf das entwickelte Bewertungsschema von MEIN AKTIENMARKT. Die Aktienanalysen von MEIN AKTIENMARKT stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung von Aktien oder anderen Wertpapieren dar und zeigen lediglich die persönliche Meinung bzw. Einschätzung von MEIN AKTIENMARKT. Sie allein tragen die Verantwortung Ihrer Investments. MEIN AKTIENMARKT übernimmt keine Haftung und ist für Ihr Handeln an der Börse nicht verantwortlich.

Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Seien Sie sich bewusst, dass jedes Investment zu einem Totalverlust führen kann!

Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34 WpHG i.V.m. FinAnV und gemäß §48f Abs. 5 BörseG (Österreich)

Update vom 15.10.2021

Five9 | Fundamentale AktienanalyseLendingtree | Fundamentale Aktienanalyse

Fundamentale Aktienanalyse vom 15.01.2021

Übersicht

Five9 | Fundamentale Aktienanalyse
#wkn #isin #aktienkurs #stammaktien #vorzugsaktien # marktkapitalisierung #branche #index #steuerquote #produkte #executiveboard #vorstand #ceo #aktionärsstruktur #dividende #dividendenrendite #investmentsicherheit #rendite #finanzstabilität #piotroskifscore #capitalmanagement #dienstleistungen #mission #fairerkaufpreis

Five9 [1]

Five9 ist ein Pionier und führender Anbieter von intelligenter Cloud-Software für Contact Center. Wir wurden “in der Cloud geboren” und haben uns seit unserer Gründung ausschließlich auf die Bereitstellung unserer Plattform in der Cloud konzentriert und stören einen signifikant großen Markt, indem wir alte On-Premise Contact-Center-Systeme ersetzen. Contact Center sind wichtige Knotenpunkte für die Interaktion zwischen Unternehmen und ihren Kunden und daher unerlässlich für die Umsetzung erfolgreicher Kundenservice-, Vertriebs- und Marketingstrategien.

Unsere Mission ist es, Unternehmen in die Lage zu versetzen, ihre Contact Center in Customer Engagement Center of Excellence umzuwandeln und gleichzeitig die geschäftliche Agilität zu verbessern sowie die Kosten und die Komplexität ihrer Contact Center-Prozesse deutlich zu senken. Unsere speziell entwickelte, hoch skalierbare und sichere Virtual Contact Center (VCC)-Cloud-Plattform bietet eine umfassende Suite benutzerfreundlicher Anwendungen, die die gesamte Bandbreite der Contact Center-bezogenen Kundenservice-, Vertriebs- und Marketingfunktionen ermöglichen. Wir sind ein etablierter Marktführer im Bereich der Cloud Contact Center und ermöglichen mehr als sechs Milliarden Gesprächsminuten zwischen unseren mehr als 2.000 Kunden und deren Kunden pro Jahr. Wir glauben, dass unsere Fähigkeit, Software und Telefonie in einer einzigen, einheitlichen Plattform zu kombinieren, die in der Cloud bereitgestellt wird, einen bedeutenden Vorteil darstellt.

Wir glauben, dass die Akzeptanz von Contact-Center-Softwarelösungen aus der Cloud aufgrund verschiedener Trends schnell zunimmt. Der zunehmende Einsatz von Cloud Computing, insbesondere im Bereich Customer Relationship Management (CRM), führt zu einer starken Nachfrage nach integrierten Cloud-Contact-Center-Softwarelösungen. Darüber hinaus bieten Cloud-Contact-Center-Softwarelösungen jetzt die Funktionalität, die von großen, komplexen Unternehmens-Contact-Centern benötigt wird. Darüber hinaus gehen wir davon aus, dass Unternehmen ihre On-Premise-Contact-Center-Systeme in der Regel alle acht bis zehn Jahre erneuern, so dass Cloud-Lösungen die Möglichkeit bieten, ältere On-Premise-Contact-Center-Systeme zu ersetzen, wenn diese Austauschentscheidungen anstehen. On-Premise-Systeme erfordern hohe Vorabinvestitionen, lange Bereitstellungszyklen und sind aufwändig in der Wartung. Außerdem sind diese Systeme oft unflexibel, komplex und erfordern einen erheblichen Mehraufwand bei der Integration über mehrere Standorte hinweg. Dies stellt Kunden mit On-Premise-Contact-Center-Systemen vor erhebliche Herausforderungen bei der Implementierung neuer Funktionen oder Upgrades oder bei der Integration mit benachbarten Cloud-Lösungen. Infolgedessen ersetzen Cloud-Contact-Center-Softwarelösungen ältere On-Premise-Contact-Center-Systeme.

Unsere Lösung, die sich aus unserer VCC-Cloud-Plattform und Anwendungen zusammensetzt, ermöglicht die gleichzeitige Verwaltung und Optimierung von Kundeninteraktionen über Sprache, Chat, E-Mail, Web, soziale Medien und mobile Kanäle, entweder direkt oder über unsere Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs). Unsere VCC-Cloud-Plattform ordnet jede Kundeninteraktion einer passenden Agentenressource zu und liefert dem Agenten durch Integrationen mit angrenzenden Unternehmensanwendungen, wie z. B. CRM-Software, relevante Kundendaten in Echtzeit, um das Kundenerlebnis zu optimieren und die Produktivität der Agenten zu verbessern. Unsere Lösung stellt sicher, dass unsere Kunden immer über die neueste Version unserer Software verfügen. Mit unserer On-Demand-Lösung können unsere Kunden mit nur einem Computer, einem Headset und einer Breitband-Internetverbindung schnell Agentenplätze an jedem geografischen Standort einrichten und die Anzahl der Agentenplätze im Contact Center schnell an veränderte Geschäftsanforderungen anpassen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Contact-Center-Systemen vor Ort erfordert unsere Lösung nur minimale Vorabinvestitionen, kann schnell eingesetzt werden und wird von uns in der Cloud gewartet.

Unser Vertriebsmodell besteht aus einem Außendienstteam, das unsere Lösung bei größeren Gelegenheiten verkauft, und einem Telesales-Team, das unsere Lösung bei kleineren Gelegenheiten vertreibt. Wir haben eine bewährte, metrikgesteuerte Vertriebs- und Marketingstrategie mit hoher Geschwindigkeit entwickelt, die darauf ausgelegt ist, Verkaufschancen effektiv zu identifizieren, zu qualifizieren und abzuschließen. Zur Ergänzung dieser Go-to-Market-Strategie haben wir ein großes Ökosystem von Technologie- und Systemintegrationspartnern sowie unabhängigen Softwareanbietern aufgebaut, um den Bekanntheitsgrad unserer Lösung im Markt zu erhöhen und zusätzliche Verkaufschancen bei neuen und bestehenden Kunden zu schaffen.

Darüber hinaus haben wir ein Netzwerk von Master Sales Agents aufgebaut und bauen es weiter aus. Diese vermitteln Vertriebskontakte und Wiederverkäufer, die unsere Lösung an neue Kunden verkaufen. Dieses Netzwerk hat uns geholfen, zusätzliche Kunden zu gewinnen. Unsere Wiederverkäufer haben uns dabei geholfen, sowohl auf dem nationalen als auch auf dem internationalen Markt zu expandieren.

Wir bieten unsere Lösung über ein Software-as-a-Service (SaaS)-Geschäftsmodell mit wiederkehrenden Abonnements an, die in erster Linie auf der Anzahl der Agentenplätze und Nutzungsminuten sowie auf den spezifischen Funktionen und Anwendungen basieren, die unsere Kunden einsetzen.

 

Chance

Wir glauben, dass der Markt für Contact-Center-Lösungen eine signifikante Verlagerung in die Cloud erfährt, die hauptsächlich durch folgende Faktoren getrieben wird:

  • den Einsatz von Cloud-CRM-Lösungen;
  • die Ausgereiftheit von Cloud-Contact-Center-Softwarelösungen;
  • Technologie-Refresh von On-Premise Contact-Center-Systemen; und
  • die Einfachheit der Cloud im Vergleich zur Komplexität von On-Premise-Systemen.

Die Akzeptanz von Cloud-CRM-Lösungen hat zugenommen, da Unternehmen versuchen, ihre Vertriebsstrategien zu verbessern, die geschäftliche Agilität zu erhöhen und die Kosten zu senken. CRM-Lösungen lassen sich in der Regel tief in Contact-Center-Lösungen integrieren, um den Agenten einen Echtzeit-Zugang zu Kundeninformationen zu ermöglichen. Der Wechsel zu Cloud-CRM und die einfache Integration schaffen eine erhebliche Nachfrage nach integrierten Cloud-Contact-Center-Softwarelösungen. Mit der Ausweitung der Marktchancen haben sich die Cloud-Contact-Center-Softwarelösungen weiterentwickelt, um die Anforderungen großer, komplexer Unternehmens-Contact-Center zu erfüllen. Wir gehen davon aus, dass Unternehmen ihre On-Premise Contact Center-Systeme in der Regel alle acht bis zehn Jahre erneuern. In Anbetracht der weiten Verbreitung von Cloud-CRM und der Möglichkeiten von Cloud-basierten Contact Centern werden Cloud-Lösungen bei diesen Aktualisierungsentscheidungen zunehmend als Ersatzalternative zu älteren On-Premise Contact Center-Systemen in Betracht gezogen.

 

Lösung

Wir liefern eine umfassende, durchgängige Cloud-Softwarelösung für Contact Center. Unsere Lösung ermöglicht es Unternehmen jeder Größe, die Kundenerfahrung sowohl über Sprach- als auch über digitale Interaktionskanäle zu verbessern, den Kundenservice zu verbessern, loyale Kunden zu binden, proaktiv ihre Bedürfnisse kennenzulernen, anstatt nur zu reagieren, wenn sie mit einem Problem anrufen, die Vertriebsleistung zu steigern und die Effizienz und Kosten ihres Betriebs zu verbessern. Unsere Lösung ist so konzipiert, dass sie unseren Kunden eine umfassende und nahtlose Interaktion über Sprache, Video, Website, Mobilgeräte, Chat, E-Mail, Click-to-Call, Rückruf, Social und Messaging ermöglicht.

Unsere Agentenoberfläche ist ein intuitives, modernes, browserbasiertes Design, das eine einfache Visualisierung des Kundenprofils, des Kontexts und des kanalübergreifenden Verlaufs ermöglicht. Die Lösung basiert auf einer modernen SaaS-Architektur, die sowohl unsere eigenen Rechenzentren als auch die öffentliche Cloud für bestimmte internationale Sprachdienste nutzt. Unsere Freedom-Plattform bietet eine moderne, auf Mikrodiensten basierende, offene Unternehmensarchitektur mit REST-APIs (Representational State Transfer) und leistungsstarken SDKs (Software Development Kits), die es Kunden, Partnern und Entwicklern ermöglicht, leistungsstarke Lösungen zu liefern, die die Kontextlücke zwischen ihren jeweiligen Systemen schließen.

Mit unserem Agent Connect Service und unserem Call-by-Call Carrier Optimization Routing bieten wir hohe Sprachqualität zu niedrigen Kosten. Mit unserer künstlichen Intelligenz (Artificial Intelligence, AI) in Kombination mit unserer robusten natürlichen Sprachverarbeitung (Natural Language Processing, NLP) sind wir in der Lage, die Stimmung des Kunden zu ermitteln, den Grund für den Kontakt zu bestimmen und die nächstbeste Aktion zu empfehlen, wodurch die Fähigkeiten der Agenten erweitert werden und Unternehmen in die Lage versetzt werden, die Erfahrung ihrer Kunden von reaktiven Interaktionen in vertrauenswürdige, proaktive Interaktionen zu verwandeln.

Unser komplettes End-to-End-Angebot umfasst Computer-Telefonie-Integration (CTI), Interactive Voice Response (IVR), Visual IVR, Automatic Contact Distribution (ACD) mit kompetenzbasiertem Routing, Reporting, Dashboards, Agenten- und Supervisor-Desktop, Dialer, mobile Anwendungen für Contact Center und Kunden, vorgefertigte CRM-Integrationen, Qualitätsmanagement, Sprach- und Desktop-Analysen, Kundenumfragen und Workforce Management. Durch die Übernahme nahezu aller Vermögenswerte von Whendu LLC, oder Whendu, bieten wir nun eine “no-code, visual application layer”, die es Unternehmen ermöglicht, ihre benutzerdefinierten Arbeitsabläufe weiterzuführen und die Übernahme der Cloud von On-Premise Contact Center Systemen zu beschleunigen. Unsere Cloud Contact Center-Lösung, die wir als unsere Lösung bezeichnen, bietet die folgenden Schlüsselelemente:

  • Schnelle Implementierung, nahtlose Updates und vorgefertigte Integrationen. Unsere Lösung ist so konzipiert, dass sie schnell und nahtlos mit minimaler Unterbrechung des Kundenbetriebs implementiert werden kann. Die vorgefertigten Integrationen mit führenden CRM- und anderen Unternehmensanwendungen reduzieren die Komplexität und den Aufwand für die Integration mit den Geschäftsanwendungen des Kunden. Unsere Lösung ist so konzipiert, dass sie nahtlos aktualisiert werden kann, so dass die Kunden immer mit der neuesten Version der Software arbeiten und dabei ihre bestehenden Konfigurationen beibehalten können, was eine minimale Unterbrechung des Contact Center-Betriebs des Kunden gewährleistet.
  • Hochgradig flexible Plattform. Unsere Lösung bietet eine einfache Administration, Konfiguration und rollenbasierte Funktionalitäten für Agenten, Supervisoren und Administratoren, die eine schnelle Anpassung der Contact-Center-Ressourcen an einen sich ändernden Mix von Kontaktkanälen und an Spitzen- und Tiefpunkte im Kontaktvolumen ermöglichen.

Skalierbare, sichere und zuverlässige Multi-Tenant-Architektur. Unsere Lösung bietet Unternehmen jeder Größe die robuste Contact Center-Funktionalität, Skalierbarkeit, Flexibilität und Sicherheit, die in den anspruchsvollsten und verteilten Umgebungen erforderlich sind.
Unsere Lösung bietet den Kunden die folgenden Hauptvorteile:

  • Höhere Agentenproduktivität. Unsere Lösung steigert die Produktivität und Effektivität der Agenten, indem sie es ihnen ermöglicht, sowohl eingehende als auch ausgehende Anrufe zu bearbeiten und mit den Kunden über mehrere digitale Interaktionskanäle zu interagieren, einschließlich Sprache, Chat, E-Mail, Web, Social Media und Mobile. Unsere Lösung gibt den Agenten die Möglichkeit, zwischen den Medienkanälen über eine benutzerfreundliche, einheitliche Oberfläche zu wechseln, die den Agenten alle relevanten Inhalte und Tools zur Verfügung stellt, die sie zur Erledigung der jeweiligen Aufgabe benötigen.
  • Verbesserte Kundenerfahrung. Unsere intelligente Kontaktweiterleitung und Self-Service-IVR-Funktionen, vordefinierte CRM-Integrationen und Multichannel-Engagement sorgen dafür, dass Kunden ein Omnichannel-Erlebnis erhalten. Jeder neue Kontakt wird schnell an einen geeigneten Agenten weitergeleitet. Mithilfe der umfangreichen Kontakthistorie und des zusätzlichen Kontexts durch die Integration mit CRM-Anwendungen haben die Agenten sofortigen Zugriff auf die aktuellsten, relevantesten und genauesten Informationen über den Kunden, was zu einer höheren Anzahl von Erstkontaktlösungen und einer zufriedeneren Erfahrung für den Kunden führt.

 

Wachstumsstrategie

Unser Ziel ist es, unsere Position als führender Anbieter von Cloud Contact Center Software zu stärken. Um dieses Ziel zu erreichen, verfolgen wir die folgenden Wachstums Strategien:

  • Gewinnung weiterer Marktanteile. Wir glauben, dass die Akzeptanz von Cloud-Contact-Center-Softwarelösungen zunehmend durch die allgemeine Verbreitung von Cloud Computing, insbesondere in den Bereichen CRM und Unified Communications, sowie durch die zunehmende Leistungsfähigkeit dieser Lösungen getrieben wird. Mit alle acht bis zehn Jahre erneuern, haben Cloud-Lösungen die Möglichkeit, alte Contact-Center-Systeme zu ersetzen, wenn die Entscheidung für einen Austausch ansteht. ersetzen, wenn die Entscheidung für einen Austausch getroffen wird. Wir glauben, dass wir aufgrund der Stärke und des Kundennutzens unserer Cloud-Lösung eine große Chance haben, neue Kunden zu gewinnen und unseren Marktanteil zu erhöhen. Wir beabsichtigen, weiterhin aggressiv in unser Vertriebsteam und unsere Marketingfähigkeiten zu investieren, um neue Kunden zu gewinnen. neue Kunden zu gewinnen.
  • Wir werden den Umsatz mit unseren Bestandskunden weiter steigern. Viele unserer Kunden setzen unsere Lösung zunächst nur zur Unterstützung eines Teils ihrer Contact Center Agenten. Wir beabsichtigen, die Anzahl der Agenten, die unsere Lösung nutzen, bei unseren Bestandskunden zu erhöhen, wenn sie die Vorteile unserer Cloud-Lösung kennenlernen. Wir beabsichtigen auch, unseren bestehenden Kunden zusätzliche Anwendungen zu verkaufen, um unseren Umsatz und den Wert unserer bestehenden Kundenbeziehungen zu steigern.
  • Beibehaltung unserer Innovationsführerschaft durch Stärkung und Erweiterung unserer Lösung. Wir verfügen über eine innovative Plattform, die es uns ermöglicht hat, eine Führungsposition auf dem Markt für Cloud-Contact-Center-Software erreicht haben. Um unsere Führungsposition zu erhalten und auszubauen, beabsichtigen wir, weiterhin in Forschung und Entwicklung investieren, um unsere bestehende Lösung zu stärken und weitere branchenführende Contact-Center-Funktionen und -Anwendungen zu entwickeln. Contact-Center-Funktionen und -Anwendungen zu entwickeln. Unterstützt durch unseren AI-Enablement-Layer planen wir, unseren Kunden innovative KI-gestützte Anwendungen und Usecases zur Verfügung zu stellen, darunter konversationelle virtuelle Agenten, Agentenunterstützung, Business Insights und KI-gestütztes Routing. Wir entwickeln unsere KI-Produkte so, dass sie das Kundenerlebnis und die betriebliche Effektivität verbessern und gleichzeitig erhebliche Kosteneinsparungen für unsere Kunden ermöglichen.
  • Zugang zu Daten. Mit der zunehmenden Bedeutung von KI im Contact Center-Markt wird der Zugang zu Daten zu einem wichtigen Unterscheidungsmerkmal zwischen den Anbietern. Führende Anbieter, die eine große Anzahl von Kundeninteraktionen verarbeiten, werden über mehr Daten verfügen, die für das notwendige Training von Algorithmen für maschinelles Lernen verwendet werden können. Algorithmen verwendet werden können, was einen positiven Verstärkungszyklus schafft, von dem wir glauben, dass er Lösungen für den Kundenkontakt effektiver machen wird.
  • Unser Partner-Ökosystem weiter ausbauen. Wir haben starke Partnerbeziehungen mit Organisationen im Contact-Center-Ökosystem aufgebaut, um den Wert unserer VCC-Cloud weiter den Wert unserer VCC-Cloud-Plattform zu steigern. Wir beabsichtigen, weiterhin neue Beziehungen mit zusätzlichen CRM-, WFO- und Unified-Communications-Partnern sowie Systemintegratoren zu pflegen. und Unified-Communications-Partnern sowie Systemintegratoren, Master-Agenten, Wiederverkäufern, PBX-Anbietern, Anbietern von Telefonanlagen, unabhängigen Software und Telefonieanbietern, um den Wert unserer Lösung zu erhöhen und den Umsatz zu steigern.
  • International expandieren. Bislang lag unser Hauptaugenmerk auf dem US-amerikanischen Markt, der in den Jahren 2019, 2018 und 2017 92 %, 93 % bzw. 94 % unseres Umsatzes und 2017, jeweils basierend auf Rechnungen an Adressen. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Cloud-Lösung international eine große Chance hat, etablierte On-Premise-Kontaktcentersysteme zu stören. Wir planen, unsere Vertriebskapazitäten international zu erhöhen, indem wir unseren Direktvertrieb ausbauen und Wir planen, unsere Vertriebskapazitäten international zu erhöhen, indem wir unseren Direktvertrieb ausbauen und mit Vertriebspartnern zusammenarbeiten, um diese Märkte zu erschließen und unseren internationalen Kundenstamm zu vergrößern. Wir verfügen über Co-Location-Rechenzentren in Europa, um Wir verfügen über Co-Location-Rechenzentren in Europa, um Kunden in bestimmten Ländern der Europäischen Union (EU) einen regionalen Zugang zu unserer Cloud-Contact-Center-Lösung zu bieten, um die lokalen Anforderungen besser zu erfüllen.
  • Selektiv Akquisitionen verfolgen. Zusätzlich zur organischen Entwicklung und Stärkung unserer Lösung beabsichtigen wir, weiterhin selektiv Neben der organischen Entwicklung und Stärkung unserer Lösung beabsichtigen wir, auch weiterhin selektiv Akquisitionsmöglichkeiten von Unternehmen und Technologien zu prüfen, um die Funktionalität unserer Lösung zu erweitern, Zugang zu neuen Kunden oder Märkten zu erhalten oder beides.
    Wir haben die Übernahme von Whendu im vierten Quartal 2019 abgeschlossen und erwarten den Abschluss der Übernahme von CSI im zweiten Quartal 2020.

 

 

Risikofaktoren

Der Konzern beschreibt deren Risikofaktoren wie folgt:

Unsere Quartals- und Jahresergebnisse können erheblich schwanken, spiegeln möglicherweise nicht vollständig die zugrunde liegende Performance unseres Geschäfts wider und können zu Kursrückgängen unserer Stammaktien führen.
Unsere vierteljährlichen und jährlichen Betriebsergebnisse, einschließlich unserer Umsätze, Rentabilität und unseres Cashflows, haben geschwankt und können auch in Zukunft erheblich schwanken, und Vergleiche unserer Betriebsergebnisse von Quartal zu Quartal sind möglicherweise nicht aussagekräftig. Dementsprechend sollten die Ergebnisse eines einzelnen Quartals oder Zeitraums oder einer Reihe von Quartalen oder Zeiträumen nicht als Indikator für die künftige Leistung herangezogen werden. Unsere Quartals- und Jahresergebnisse können aufgrund einer Vielzahl von Faktoren schwanken, von denen viele außerhalb unseres Einflussbereichs liegen und die daher möglicherweise die zugrunde liegende Performance unseres Geschäfts nicht vollständig widerspiegeln. Schwankungen in den Quartals- und Jahresergebnissen können den Wert unserer Stammaktien beeinträchtigen. Zu den Faktoren, die zu Schwankungen in unseren Quartals- und Jahresergebnissen führen können, gehören unter anderem

  • die Marktakzeptanz unserer Lösung;
  • unsere Fähigkeit, neue Kunden zu gewinnen und unser Geschäft mit bestehenden Kunden auszubauen
  • Kundenerneuerungsraten;
  • Kundenabwanderungsraten;
  • unsere Fähigkeit, unser Vertriebs- und Serviceteam adäquat zu erweitern;
  • unsere Fähigkeit, strategische und Kundenbeziehungen zu akquirieren und zu pflegen;
  • der Zeitpunkt und der Erfolg der Einführung neuer Produkte und Funktionen durch uns oder unsere Wettbewerber oder jede andere Veränderung der Wettbewerbsdynamik in unserer Branche, einschließlich Konsolidierung, Partnerschaft oder Zusammenarbeit zwischen Wettbewerbern, Kunden oder strategischen Partnern;
  • Netzwerkausfälle oder Sicherheitsvorfälle, die zu zusätzlichen Ausgaben oder Verlusten, rechtlichen oder behördlichen Maßnahmen, dem Verlust von Kunden, der Bereitstellung von Kundenkrediten und der Schädigung unseres Rufs führen können;
  • allgemeine Wirtschafts-, Branchen- und Marktbedingungen;
  • die Höhe und der Zeitpunkt von Kosten und Aufwendungen im Zusammenhang mit der Aufrechterhaltung und Erweiterung unseres Geschäfts, unserer Geschäftstätigkeit und unserer Infrastruktur
  • saisonale Faktoren, die dazu führen können, dass unsere Umsätze in der ersten Hälfte eines Jahres relativ niedriger sind als unsere Umsätze in der zweiten Hälfte eines Jahres;
  • die Unerreichbarkeit oder der Ausfall unserer Cloud Contact Center-Software aufgrund von Fehlern in den Produkten oder Dienstleistungen, die von Dritten bereitgestellt werden;
  • die Höhe und der Zeitpunkt von Kosten und Aufwendungen im Zusammenhang mit unseren Forschungs- und Entwicklungsanstrengungen oder bei der Akquisition von Technologien oder Unternehmen sowie potenzielle zukünftige Aufwendungen für die Wertminderung des Geschäfts- oder Firmenwerts von erworbenen Unternehmen;
  • unsere Fähigkeit, erworbene Unternehmen und Geschäftsbereiche erfolgreich zu integrieren und eine positive Rendite aus unseren Investitionen zu erzielen;
  • unsere Fähigkeit, unser Netzwerk von Generalvertretern, Wiederverkäufern und Systemintegratoren zu erweitern und effektiv zu nutzen;
  • der Zeitpunkt der Umsatzrealisierung nach den aktuellen und zukünftigen GAAP;
  • Änderungen in unserer Preispolitik oder der unserer Wettbewerber
  • Erhöhungen oder Senkungen der Kosten für die Bereitstellung unserer Lösung oder Preisänderungen bei der Erneuerung von Kundenverträgen;
  • das Niveau der professionellen Dienstleistungen und des Supports, die wir unseren Kunden anbieten;
  • Schwankungen oder Änderungen in den Komponenten unserer Umsätze;
  • das Hinzukommen oder der Verlust von Schlüsselkunden, auch durch Übernahmen oder Konsolidierungen;
  • die Einhaltung oder Änderungen des aktuellen und zukünftigen nationalen und internationalen regulatorischen Umfelds;

 

  • Wenn wir nicht in der Lage sind, neue Kunden zu gewinnen oder zusätzliche Dienstleistungen und Funktionen an unsere bestehenden Kunden zu verkaufen, werden unsere Umsätze und unser Umsatzwachstum beeinträchtigt.
  • Unser jüngstes schnelles Wachstum ist möglicherweise kein Indikator für unser zukünftiges Wachstum, und wenn wir weiterhin schnell wachsen, könnte es uns nicht gelingen, unser Wachstum effektiv zu steuern.
  • Wenn es uns nicht gelingt, unser direktes Verkaufspersonal angemessen zu halten und zu erweitern, wird dies unser Wachstum behindern.
  • Wenn es uns nicht gelingt, unsere technische Betriebsinfrastruktur zu verwalten, kann es bei unseren Bestandskunden zu Serviceausfällen kommen, bei unseren Neukunden kann es zu Verzögerungen bei der Bereitstellung unserer Lösung kommen und wir könnten unter anderem Forderungen nach Gutschriften oder Schadensersatzansprüchen ausgesetzt sein.
  • Unser Wachstum hängt zum Teil vom Erfolg unserer strategischen Beziehungen zu Dritten ab, und wenn es uns nicht gelingt, diese Beziehungen erfolgreich aufrechtzuerhalten, auszubauen und zu verwalten, könnte dies unserem Geschäft schaden.
  • Wir haben ein Netzwerk von Master-Agenten und Wiederverkäufern für den Vertrieb unserer Lösung aufgebaut und bauen dieses weiter aus; sollte es uns nicht gelingen, dieses Netzwerk effektiv zu entwickeln, zu verwalten und zu pflegen, könnte dies unsere Umsätze erheblich beeinträchtigen.
  • Ungünstige wirtschaftliche Bedingungen können unser Geschäft beeinträchtigen.
  • Sicherheitsverletzungen und unsachgemäßer Zugriff auf oder Offenlegung von unseren Daten oder den Daten unserer Kunden oder andere Cyber-Angriffe auf unsere Systeme könnten zu Rechtsstreitigkeiten und regulatorischen Risiken führen und unserem Ruf und unserem Geschäft schaden.
  • Die Märkte, an denen wir teilnehmen, umfassen zahlreiche Konkurrenten und sind hart umkämpft, und wenn wir nicht effektiv konkurrieren, könnten unsere Betriebsergebnisse beeinträchtigt werden.
  • Wenn unsere bestehenden Kunden ihre Abonnements kündigen oder ihre Abonnements und die damit verbundene Nutzung reduzieren, werden unsere Umsatzerlöse und Bruttomargen beeinträchtigt und wir müssen mehr Geld ausgeben, um unseren Kundenstamm zu vergrößern.
  • Der Verlust eines oder mehrerer unserer Hauptkunden oder die Nichtverlängerung unserer Abonnementverträge mit einem oder mehreren unserer Hauptkunden könnte unsere Fähigkeit beeinträchtigen, unsere Lösung zu vermarkten.
  • Unsere Kunden könnten die Bedingungen ihrer Verträge nicht einhalten, so dass wir Maßnahmen ergreifen müssen, um Zahlungen einzutreiben, oder sie könnten ihre Abonnements für unsere Lösung kündigen.
  • Wir verkaufen unsere Lösung an größere Unternehmen, die längere Verkaufs- und Implementierungszyklen benötigen und oft mehr Konfigurations- und Integrationsleistungen oder kundenspezifische Merkmale und Funktionen verlangen, die wir möglicherweise nicht anbieten können, was diese Verkäufe verzögern oder verhindern und unsere Wachstumsraten, unser Geschäft und unsere Betriebsergebnisse beeinträchtigen könnte.
  • Da ein erheblicher Prozentsatz unserer Umsätze von Bestandskunden stammt, werden sich Rückgänge oder Aufschwünge bei den Neuverkäufen nicht sofort in unseren Betriebsergebnissen widerspiegeln und können schwer zu erkennen sein.
  • Wir sind auf Drittanbieter von Telekommunikations- und Internetdiensten angewiesen, um unseren Kunden und deren Kunden Telekommunikationsdienste und Konnektivität zu unserer Cloud-Contact-Center-Software zur Verfügung zu stellen, und ein Ausfall dieser Dienstleister bei der Bereitstellung zuverlässiger Dienste könnte dazu führen, dass wir Kunden verlieren und uns unter anderem Forderungen nach Gutschriften oder Schadensersatzansprüchen gegenübersehen.
  • Unsere Kunden und deren Kunden sind auf Internet-Service-Provider angewiesen, um ihnen den Zugang und die Konnektivität zu unserer Cloud-Contact-Center-Software zu ermöglichen, und Änderungen in der Art und Weise, wie Internet-Service-Provider den Zugang zum Internet handhaben und abrechnen, könnten unsere Kundenbeziehungen, unser Geschäft, unsere Finanzlage und unsere Betriebsergebnisse erheblich beeinträchtigen.
  • Wir sind von Rechenzentren abhängig, die von Dritten und Public-Cloud-Anbietern betrieben werden, und jede Unterbrechung des Betriebs dieser Einrichtungen könnte unser Geschäft beeinträchtigen.
  • Unsere Bemühungen, Public-Cloud-basierte Rechenzentren für unseren internationalen Betrieb einzurichten, könnten erfolglos sein und Ausführungs- und Wettbewerbsrisiken darstellen.
  • Veränderungen im Laufe der Zeit oder von Quartal zu Quartal in der Zusammensetzung der Größe oder Art der Unternehmen, die unsere Lösung kaufen, oder Veränderungen bei den Komponenten unserer Lösung, die von unseren Kunden gekauft werden, könnten unsere Bruttomargen und Betriebsergebnisse beeinträchtigen.
  • Wir bauen unser internationales Geschäft weiter aus, was uns erheblichen Risiken aussetzt.
  • Verkäufe an Kunden außerhalb der USA oder mit internationalen Niederlassungen sowie unsere internationalen Vertriebsbemühungen und Betriebsunterstützung setzen uns den mit dem internationalen Vertrieb und Betrieb verbundenen Risiken aus.

[1] Übersetzt aus dem aktuellen Geschäftsbericht 2019 von Five9

 

Geschichte [2]

Vom Visionär zum Category Leader
Gegründet im Jahr 2001, führte Five9 die Cloud-Revolution im Contact Center an. Five9 gewann schnell an Bedeutung, als Contact Center das Potenzial des Internets erkannten und nach Alternativen zu traditionellen, standortbasierten Lösungen suchten. Seitdem ist Five9 der Vorreiter in Sachen Cloud.

  • 2017
    Das Summer Release 2017 macht die digitale Transformation des Kundenerlebnisses nahtlos, skalierbar und global.
  • 2016
    Five9 launcht Summer Release, die neueste Version des Five9 Cloud Contact Centers. Five9 erhält den Frost & Sullivan Customer Value Leadership Award
    Positionierung als Leader im Gartner Contact Center as a Service (CCaaS) Magic Quadrant, NA
  • 2015
    Einführung von Freedom Release und der “einfach intelligenten” Benutzeroberfläche Agent Desktop Plus
    Positionierung als Leader im ersten Gartner Contact Center as a Service (CCaaS) Magic Quadrant, Nordamerika
  • 2014
    Five9 kündigt Börsengang an der NASDAQ unter dem Tickersymbol FIVN an
  • 2014
    Five9 erwirbt SoCoCare und bringt fortschrittliche soziale und mobile Kundenbetreuung in das Cloud Contact Center
    Einführung einer neuen mobilen App für Supervisoren und erweiterte Multichannel-Funktionen
  • 2012
    Eröffnung des neuen weltweiten Hauptsitzes in San Ramon, Kalifornien, um dem schnellen Wachstum des Unternehmens Rechnung zu tragen
    Ernennung zu einem der am schnellsten wachsenden Tech-Unternehmen in Nordamerika auf der Deloitte’s 2012 Technology Fast 500™
  • 2011
    Inc. Magazine stufte Five9 als eines der am schnellsten wachsenden Privatunternehmen in den USA ein (erneut)
  • 2010
    Inc. Magazine zählt Five9 zu den am schnellsten wachsenden Privatunternehmen in den USA
    Erreichen der 1-Milliarde-Marke bei der jährlichen Anzahl der verarbeiteten Anrufe
    Einführung der Spracherkennung in der Five9 IVR
    Einführung der Five9 University, einem Online-Portal zur Schulung und Zertifizierung von Anwendern der virtuellen Call Center Software Five9
  • 2009
    Start einer neuen Vertriebs-, Service- und Supportorganisation für Unternehmen, um den wachsenden Markt für Cloud Contact Center zu adressieren
  • 2008
    Einführung von leistungsfähigem Predictive Dialing, IVR Self-Service, erweitertem Call Routing und verbessertem Reporting
    Mike Burkland tritt als Präsident und CEO bei
  • 2006
    Meilenstein von 500 Kunden.
    Bereitstellung der Cloud-CRM-Integration mit Salesforce.
    Bereitstellung einer gemischten Lösung, die eingehende und ausgehende Vorgänge dynamisch verwaltet.
  • 2005
    Eröffnung der Südostasien-Zentrale auf den Philippinen
  • 2004
    Erweiterte IVR-Funktionen für das VCC
  • 2003
    Erste Version des Five9 Virtual Contact Center (VCC)

[2] – Übersetzt von Five9 – https://www.five9.com/about#:~:text=Founded%20in%202001%2C%20Five9%20led,the%20cloud%20charge%20ever%20since.

 

Management & Executive Board

CEO Rowan Trollope

https://www.five9.com/blog/authors/rowan-trollope

 

Youtube
https://www.cnbc.com/2020/05/19/coronavirus-is-powering-a-rush-to-web-based-contact-centers-five9-ceo.html

 

Wikipedia
https://en.wikipedia.org/wiki/Rowan_Trollope

 

Quellen

Five9 Quartalsbericht – Q3 Geschäftsjahr 2020

Five9 Jahresbericht – 2019

Ergebnisse der Aktienanalyse

Bilanz

Five9 | Fundamentale Aktienanalyse
#umsatz #ebit #operativekosten #jahresüberschuss #gewinnproaktie #schulden #finanzverbindlichkeiten #eigenkapital #fremdkapital #goodwill #sachanlagen #vorräte #cash #freecashflow #dividende #dividendenrendite #operativercashflow #investition #bilanzsumme #umsatzkosten

Finanzielle Stabilität

Five9 | Fundamentale Aktienanalyse
#eigenkapitalquote #gearing #schulden #finanzverbindlichkeiten #netdebt #zinsaufwendungen #anlagendeckung #goodwillanteil #cashburnrate #umlaufintensität #anlageintensität #sachinvestitionsquote #anlagenabnutzungsgrad #wachstumsquote #workingcapitalmanagement #liquidität #vorratsintensität #finanziellerhebel #bilanzsumme #interests #properties #inventories

Rendite

Five9 | Fundamentale Aktienanalyse
#eigenkapitalrendite #ungehebelteeigenkapitalrendite #umsatzrendite #umsatzverdienstrate #kapitalumschlag #roce #roa #roi #operativmarge #ebitmarge #nettomarge #freecashflowmarge #bruttomarge #segmentumsatz #regionalerumsatz #cashflows #freecashflow #jahresüberschuss #capex #workingcapital

Wachstum

Five9 | Fundamentale Aktienanalyse
#umsatzwachstum #ebitwachstum #gewinnwachstum #operativekosten #wachstumsquote #highinvestinggrowth #ruleof40 #ev/sales #peg #cashflowwachstum

Bilanz

Five9 | Fundamentale Aktienanalyse
#kbv #kgv # kcv #kuv #evebit #evebitda #evfreecashflow #evsales #peg #aktienkurs #politischereinfluss #qualitätsscore #markstellung #kundenverhalten #produkt #technologie #rendite #wachstum #geschäftsmodell #burggraben #aktienpreis #faireraktienkurs

Fazit

Investmentsicherheit Score 5 von 9 Punkten

  • es werden keine politischen Einflüsse erwartet.
  • die Marktstellung, das Kundenverhalten ist gut.
  • die Produkte, Dienstleistungen und Technologie sind gut.
  • das Geschäftsmodell ist klar und verständlich.
  • Aufgrund des zukunftsorientierten Geschäftmodell’s und der Vielzahl an großen Kunden ist der Aktienpreis hoch
    • Kundenmeinungen sind hier zu finden: https://www.five9.com/customers
  • Der Fokus liegt auf Wachstum. Five9 wächst rasant.
  • Punktabzug gibt es für den erhöhten Aktienpreis.
  • Das Risiko ist erhöht, da es sich um ein Wachstumsunternehmen handelt.

Persönliche Anlagestrategie

Aufgrund des erhöhten Aktienkurs habe ich einen monatlichen Aktiensparplan angelegt. Bei einem Kursrücksetzer ist eine Einmal-Investition möglich.

Es handelt sich hier um eine zukunftsorientierte Aktiengesellschaft, welche rasant wächst und derzeit eine Vielzahl von zufriedenen Kunden aufweisen kann. Die Technology ist, im Gegensatz zu vielen Kontrahenten, up-to-date. Die Wachstumsstory von Five9 ist verständlich, realistisch und in Takt. Das aktuelle Wachstum und Bilanzkennzahlen werde ich jährlich überprüfen. Falls die Eigenkapitalquote weiter sinkt, muss ein Verkauf in Betracht gezogen werden.

Welche Meinung haben Sie zu dieser Aktiengesellschaft?

Ich würde mich über Ihren Input und einem Informationsaustausch freuen! Dazu können Sie weiter unten gerne einen Kommentar verfassen. Vielen Dank!

Weitere Informationen finden Sie in den Investor Relation von Five9.
Weitere Aktienanalysen finden Sie in unserem Archiv.
#five9 #cloud #ki #platform #technologie #customer #aktie #aktien #aktienanalyse #fundamentaleaktienanalyse #aktienkurs #aktienkauf #geldanlage #geldsparen #langfristiginvestieren #altersvorsorge #börse #finanzen #finanziellefreiheit #depot #depotberatung #aktiekaufen #erfolgreichdenken #erfolgreichanlegen

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: