Bilanzcheck: Aktienanalyse der Software – Aktie

Finanzkennzahlen

Software Aktienanalyse | Bilanzanalyse - Fundamentale Aktienanalyse

Software [1]

Die Software AG mit Sitz in Darmstadt gehört zu den Weltmarktführern für Softwarelösungen für Unternehmen und verbundene Dienstleistungen. Ihre Produkte ermöglichen es, Geschäftsprozesse zu analysieren und zu verwalten und IT-Infrastrukturen zu steuern. Das Unternehmen war 2012 nach der SAP SE und Diebold Nixdorf das drittgrößte Softwarehaus in Deutschland und nach Umsatz das siebtgrößte in Europa. Im März 2018 hatte die Software AG 4.610 Mitarbeiter und einen Umsatz von 186,6 Millionen Euro im ersten Quartal 2018.

[1] 14.12.2020: https://de.wikipedia.org/wiki/Software_AG

 

Ergebnis nach Fakten

Finanzielle Stabilität ✅
Liquidität ✅
Profitabilität ✅
Qualitätsmerkmale ✅
Aktienpreis ✅
Moderates Wachstum ❌
#software #aris #webmethods #aktie #aktien #aktienanalyse #fundamentaleaktienanalyse #aktienkurs #aktienkauf #geldanlage #geldsparen #langfristiginvestieren #altersvorsorge #börse #finanzen #finanziellefreiheit #depot #depotberatung #aktiekaufen #erfolgreichdenken #erfolgreichanlegen

Weitere Informationen finden Sie in den Investor Relation von Software.

Aktiengesellschaften, die sicher und rentabel sind, finden Sie in unserem Archiv.
Finanzielle Stabilität
2019 2018
Eigenkapitalquote 64% 62%
Gearing 0% 0%
Dyn. Veschuldungsgrad [FCF] 0,0 1,7
Dyn. Veschuldungsgrad [ØFCF] 0,0 1,7
NetDebt / EBITDA 0,0 0,0
EBIT/Zinsaufwendung 33,5 36,4
Anlagendeckung I 1305% 1744%
Anlagendeckung II 1585% 2139%
Goodwill-Anteil 72% 78%
Cash Burn Rate
Umlaufintensität 37% 36%
Anlageintensität 5% 4%
Sachinvestitionsquote 6% 5%
Wachstumsquote 21% 31%
Ergebnis
Working Capital Management
Liquidität 1. Grades 111% 98%
Liquidität 2. Grades 166% 148%
Liquidität 3. Grades 166% 148%
Vorratsintensität 0% 0%
Finanzieller Hebel 0,97 0,98
Finanzverbindlichkeiten/FCF 1,9 1,7
Ergebnis
Ertrag und Rentabilität
Eigenkapitalrendite 12% 27%
Ungehebelte Eigenkapitalrendite 126% 162%
Eigenkapitalquote·-rendite 38% 44%
Umsatzrendite 17% 19%
Umsatzverdienstrate 19% 23%
Kapitalumschlag 65% 129%
ROCE ~Capital Employed 13% 29%
ROCE ~ALT 63% 76%
ROA | Return on Assets 7% 8%
ROI | Return on Investment 7% 16%
Operativ-Marge 19% 23%
EBIT-Marge 23% 26%
Netto-Marge 17% 19%
Free Cashflow-Marge 17% 21%
Brutto-Marge 77% 77%
Ergebnis

 

Aktienpreis Unternehmensqualität
2019 Ziel 2019 Ist
KBV | Kurs-Buchwert-Verhältnis 187% Eigenkapitalquote > 40 % OK 64%
KGV | Kurs-Gewinn-Verhältnis 16 Abnehmende Verschuldung < OK
KCV | Kurs-Cashflow-Verhältnis 15 Umsatzwachstum > 7 % nOK 3%
KCV | Kurs-FreeCashflow-Verhältnis 16 EBIT-Wachstum > 7 % nOK -7%
KUV | Kurs-Umsatz-Verhältnis 2,8 Eigenkapitalrendite > 15 % nOK 12%
Enterprise Value / EBIT 11 Umsatzrendite > 15 % OK 17%
Enterprise Value / EBITDA 9 ROI > 7 % OK 7%
Enterprise Value / Free Cashflow 15 ROCE > 10 % OK 13%
Enterprise Value / Sales 2,6 Free Cashflow – Marge > 10 % OK 17%
PEG [earnings] N/A Finanzielle Stabilität > 65 % OK 100%
PEG [op. cashflow] N/A Unternehmensrendite > 50 % OK 86%
GEK | Gewinn / Eingesetztes Kapital 6% Working Capital Management > 70 % OK 100%
Preiswirkung | Finanzielle Stabilität 100% Unternemensqualität Score
Preiswirkung | Unternehmensrendite 86%
Ergebnis Performance Score

Rechtlicher Hinweis nach WPHG

Die Aktienbewertungen von der Webseite www.mein-aktienmarkt.de beruhen auf das entwickelte Bewertungsschema von MEIN AKTIENMARKT. Die Aktienanalysen von MEIN AKTIENMARKT stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung von Aktien oder anderen Wertpapieren dar und zeigen lediglich die persönliche Meinung bzw. Einschätzung von MEIN AKTIENMARKT.

Sie allein tragen die Verantwortung Ihrer Investments. MEIN AKTIENMARKT übernimmt keine Haftung und ist für Ihr Handeln an der Börse nicht verantwortlich.

Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Seien Sie sich bewusst, dass jedes Investment zu einem Totalverlust führen kann!

Schreibe einen Kommentar